Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Malto

ZurückWeiter


Malto - kleiner Mann gaaaanz groß.

Malto landete mit seinen vier Geschwistern und der Mama in unserem Partnertierheim auf Sardinien. Dort leben über 700 Hunde in über 100 Gehegen, Zwingern und Boxen. Kein schöner Anblick, denn dort tummelt sich alles: große, mittlere, kleine, rote, schwarze, bunte, junge und alte, gesunde, kranke und gehandicapte Hunde. Als Welpe ist man hier vorerst gut aufgehoben. Man wird separiert mit den Geschwistern, sie bekommen besondere medizinische Aufmerksamkeit und doch fehlt es ihnen natürlich an Sozialisierung, es fehlt der Mensch, das Spielen und die Beschäftigung. Wenn sie erst einmal die Sechs- Monatsgrenze überschritten haben, werden sie kastriert und in eins der zahlreichen, hinteren Gehege gesetzt. Dann geht es um Rangordnung, Unterordnung, Überleben.

Malto hatte das große Glück und durfte bereits im Juli 2014 auf eine tolle Pflegestelle in den Süden Deutschlands reisen. In eine Pflegefamilie mit großen und kleinen Menschen, Meerschweinchen und Kosmo, dem weißen Schäferhund der Familie. Welpentypisch verspielt entdeckte er neugierig seine Welt und zeigte sich dabei immer so unglaublich gut gelaunt.

Genau diesen kleinen Lilalaunebär entdeckte eine liebe Familie aus Lünen. Schon am Telefon hörte man, wie sehr sie sich alleine aufgrund der Beschreibung und der Bilder in Malto verguckt hatten. So wurden schnell alle Formalitäten geklärt und ein Wochenendtrip in den tiefen Süden Deutschlands geplant. Samstags war der große Tag. Endlich konnten sie den kleinen Hundemann persönlich kennenlernen und Malto sprang ihnen sofort mitten ins Herz. Es wurde noch eine Nacht drüber geschlafen und am nächsten Morgen war klar, ohne ihn fahren sie nicht zurück nach Hause.

Die ersten Rückmeldungen aus seinem neuen Zuhause sind nur positiv. So hat Malto direkt nach seiner Ankunft die gesamte Familie kennengelernt und um die Pfote gewickelt. Die Kollegen krabbeln im Büro über den Boden, um mit ihm zu spielen und ein neuer Name wurde auch im Kreis der Kollegen beschlossen. So hört er nun auf den schönen Namen Ciro - der BVB lässt grüßen ;-)

Guten Morgen Frau Wilhelm...
ich würde Sie gerne über unser neues Familienmitglied auf den neuesten Stand bringen !! J
Aber das alles hier aufzuschreiben würde den Rahmen sprengen!!! Er ist einfach ein kleiner Schatz….. nein: ein GROSSER !!
Ein Traum von einem Hund - mir gehen echt die Superlative aus !
Alles ist bestens!

Ganz liebe Grüsse
K. S.


Wir freuen uns sehr, dass unser kleiner Sonnenschein am 07.09.2014 in sein Traumzuhause nach 44532 Lünen gezogen ist und eine liebevolle Familie ihm jeden Wunsch von seinen Knopfaugen abliest.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum