Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Maggiolina

ZurückWeiter

Videos von Maggiolina:

Video von YouTube anschauen  Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Was lange währt, wird endlich gut!

Manchmal ist der Weg ins Glück ein bisschen holprig und so war es auch bei unserer kleinen Zuckerschnute Maggiolina. Es begann schon damit, dass sie eine gefühlte Ewigkeit auf unserer Vermittlungsseite zu finden war und sich dennoch kein Mensch für die sanfte Hündin interessierte.

Im Januar 2016 durfte Maggiolina dann endlich auf eine Pflegestelle nach NRW reisen, worüber wir sehr glücklich waren. Sie lebte sich erstaunlich schnell ein und bestätigte uns nach nur wenigen Tagen, dass sie tatsächlich der Traumhund ist, den wir schon immer in ihr vermutet hatten. Bescheiden, anhänglich und dankbar über jede Zuwendung lernte Maggie ihr neues Leben lieben und zeigte sich von ihrer besten Seite.

Kaum in Deutschland angekommen, ließen auch die Anfragen für sie nicht lange auf sich warten und bereits nach drei Wochen war ihr Zuhause offenbar gefunden. Doch leider kam die liebenswerte Hündin nach einigen Wochen in die Vermittlung zurück. Ihr Herrchen war erkrankt und Frauchen konnte sich leider nicht mehr optimal um sie kümmern. Es machte mich zunächst sehr traurig, denn Maggie hatte es so sehr verdient, endlich ankommen zu dürfen.

Eines Tages erhielt ich dann einen Anruf und wusste, DAS sind die Menschen, bei denen sie ihr Glück fürs Leben finden wird. Nachdem alle Formalitäten erledigt waren, stand einem Kennenlernen nichts mehr im Wege und fand noch am gleichen Tag im Garten des Pflegefrauchens statt. Neugierig wurden alle Menschen von Maggie wedelnd abgeschnüffelt und sie ließ sich bereitwillig kraulen, was ohnehin ihre Lieblingsbeschäftigung ist.

Maggie ist am 14.05.2016 in ihr Zuhause nach Bochum umgezogen. Ersten Rückmeldungen zufolge hat sie sich mittlerweile gut eingelebt und ist sehr auf ihr Frauchen fixiert. Spaziergänge unternimmt Maggie gerne mit ihr und hat beispielsweise schon nach kurzer Zeit gelernt, über einen Baumstamm zu balancieren. Herrchen wird für die noch viel wichtigen Dinge geliebt - nämlich die täglichen Kuscheleinheiten.

Liebe Maggie, jetzt du bist endlich angekommen, darfst dein Leben genießen und dein Herz verschenken. Nie wieder musst du auf Streicheleinheiten verzichten und wirst täglich von deiner Familie liebevoll umsorgt.

Mach´s gut kleine Zaubermaus und lass ab und zu was von dir hören.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum