Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Lapilla

ZurückWeiter

Videos von Lapilla:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Alles richtig gemacht

Das kann man in deinem Fall wohl so sagen, kleine Zuckerschnute. Anfang dieses Jahres lernten wir dich in unserem Kooperationstierheim in Tortoli kennen, wo du fast dein ganzes bisheriges Leben verbracht hattest. Wir beobachteten dich eine ganze Weile und beschlossen, dir ein Gesicht zu geben, damit du endlich eine Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommst.

Zwei Monate vergingen, dann meldete sich dein Pflegefrauchen bei mir, die ursprünglich eine andere kleine Hündin aufnehmen wollte, für die jedoch bereits eine Pflegefamilie gefunden war. So nahm dein Schicksal seinen Lauf und sie entschied sich für dich! So schnell wie nur eben möglich solltest du das Canile erlassen, denn du hattest dort schon viel zu viel Lebenszeit verschwendet.

Du durftest deine Reise in dein dir völlig unbekanntes Leben im Frühjahr antreten und berichtetest ein paar Wochen später, dass du schon tolle Fortschritte gemacht hattest und du dich deinem Frauchen schon sehr geöffnet hattest. Du hast Vertrauen zu ihr aufgebaut und warst auf einem guten Weg, das neu gewonnene Glück zu realisieren! Und so hast du dich heimlich auch in Frauchens Herz geschlichen.

Irgendwann erhielt ich die Nachricht, dass sie dich nicht mehr hergeben möchte und dass du dein Leben dort verbringen darfst. Ich habe mich sehr für dich gefreut – auch wenn das bedeutete, dass dein Frauchen nun erst einmal kein STREUNERHerz mehr als Pflegi aufnehmen würde. Für dich bedeutet es das große Glück und du hast es mehr als verdient nach dieser trostlosen Zeit im Canile!

Du hast alles richtig gemacht, kleine Prinzessin! Sorglos und unbeschwert kannst du nun das Leben an der Seite deines Hundekumpels Pino genießen - hab Spaß und mach deine Familie weiterhin so froh wie bisher.

Lapilla hört nun auf den Namen Lilly und hat nun ihr Körbchen auch offiziell am 26.06.2017 in Hannover bezogen.

Lesen Sie hier, was sie selbst über ihr neues Leben berichtet:

„Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder....und soll ich euch was sagen? Ich hab ein Zuhause gefunden. Und dafür musste ich nicht mal umziehen. Ich hab mich so sehr angestrengt die letzten Wochen und hab mich von meiner besten Seite gezeigt und es hat geklappt...meine Pflegemama hat gesagt, ich darf bleiben. :)

Ich fühle mich so wohl in meinem neuen Zuhause mit meinem großen, kleinen Bruder Pino. Ich kann auf Kommando „Sitz“ und laufe draußen sogar schon ohne Leine. Der Rückruf klappt auch super. Wieso auch nicht? Es gibt ja immer eine tolle Belohnung, wenn ich komme. Mittlerweile lasse ich mich total gerne kraulen. Dafür schmeiße ich mich auf den Rücken, sodass meine Lieblingsstelle, der Bauch, perfekt gekrault werden kann.

Ich bin so froh, dass ich bleiben darf und bin mir sicher, dass ich noch viele schöne Jahre in meinem neuen Zuhause verbringen werde. Nach ewigen Jahren im Zwinger kann ich endlich sagen: ICH BIN ANGEKOMMEN!

Danke auch an die STREUNERHerzen, dass ihr euch immer so viel Mühe gebt. Nicht nur mit uns Hunden, sondern auch mit den Pflegestellen und neuen Besitzern. Wenn es euch nicht geben würde, wüsste ich nicht, wo ich jetzt wäre. DANKE!

Liebe Grüße, Lilly und Anissa“


ZurückWeiter

Video von Lapilla in ihren Zuhause:

Video von YouTube anschauen


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum