Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Julia

ZurückWeiter

Video von Julia:

Video von YouTube anschauen


Julia- Jetzt beginnt das Leben!

Julia war eine von zahlreichen Junghunden, die in unserem Partnertierheim auf ein neues Zuhause hoffen. Wir lernten die junge Hündin und ihren Bruder Raziel Ende Mai kennen und waren sofort begeistert von den beiden Junghunden. Als wir ihr Gehege betraten, begrüßten uns fröhliche, aufgeschlossene und neugierige Hunde. Julia fiel uns dabei besonders auf, denn sie strahlte uns förmlich an mit ihrem süßen Gesicht und ihren witzigen Öhrchen. Ich war mir sicher, dass ich schnell ein neues Zuhause für sie finden würde, denn auch mit Kindern hatte sie anscheinend keine Probleme.

Die erste Anfrage ließ auch nicht lange auf sich warten, doch leider hatte diese einen traurigen Hintergrund, denn die Familie musste erst ein paar Tage zuvor ihren Rüden Zampa (auch ein STREUNERHerz) ganz plötzlich über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Da sie sich aber ein Leben ohne vierbeinigen Freund an ihrer Seite nicht mehr vorstellen konnten, sollte nun die kleine Julia Zampas Platz einnehmen.

Am 25.08. war es dann endlich soweit und ich nahm Julia auf dem Rückflug von meiner Sardinien- Reise mit nach Düsseldorf und übergab sie am Flughafen an ihre neue Familie. Die Aufregung zuvor war groß. Nicht nur bei Julias Familie, sondern auch bei Julia, die während ihrer Reise sehr angespannt und verängstigt war.

Letztendlich hat Julia aber alles wunderbar gemeistert und nach ein paar Tagen erreichte mich dann diese freudige Nachricht von ihrer neuen Familie:

Hallo und guten Morgen, ich melde mich aus dem sonnigen Siegerland mit unserer süßen Maus. Sie heißt jetzt Guilia. Sie wird zutraulicher und ich bin ihre Vertraute, sie orientiert sich an mir und lernt täglich Neues kennen. Guilia hat schon viele Hundefreundschaften geschlossen und genießt die Freiheit, über die Felder zu toben. Meinem Mann gegenüber ist Guilia leider immer noch sehr misstrauisch, er ist geduldig und ich denke, die Zeit arbeitet für ihn. Sie läuft jetzt auch schon ohne Leine und genießt es sichtlich. Ich habe den Schritt gewagt, weil sie immer Kontakt zu mir hält. Ich zeige ihr „unsere Welt“ und lasse ihr Zeit, alles genau zu untersuchen. Dafür schenkt sie mir ihr Vertrauen. Supi!

Das machst du super, süße Maus! Erkunde weiterhin die Welt - schließlich gibt es noch so viel zu entdecken und lass dich von deinen neuen Menschen verwöhnen.

Julia, jetzt Guilia, lebt seit dem 25.08.2016 in 57223 Kreuztal.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum