Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Iglu

ZurückWeiter

Videos von Iglu:

Video von YouTube anschauen


Iglu - deinen Text zu schreiben ist mir eine große Freude!

Du bist uns von einer regelmäßigen Besucherin der L.I.D.A. ans Herz gelegt worden: Sie hatte dich jahrelang im Blick und berichtete, dass in den letzten 3 Jahren aus dir schönem, stolzen, schwarzen Hund ein resignierter, völlig verfilzter, armer Kerl geworden ist. Sie bat uns inständig, dir in der Vermittlung eine Chance zu geben, auf Sardinien würdest du keine haben.

Als ich die Fotos von dir sah, war es ein sehr besonderes Déjà-vu: Du gleichst enorm Mero (Calimero), der im letzten Herbst ausreisen durfte und zumindest noch für einige, wenige Monate erfahren konnte, was es bedeutet, ein liebevolles Zuhause zu haben.

Und unsere Anfrage bei der Tierheimleitung bestätigte es: Du bist Meros Bruder!

Wir besuchten dich und trafen auf einen ängstlichen Hund, der sich lieber jetzt als gleich in seiner Hütte wieder verstecken wollte. Aber du ließest dich durchaus anfassen und reagiertest nicht abwehrend.

Für dich hundeerfahrene Menschen zu finden, war unbedingt nötig. Es war klar, dass du viel Zeit und Verständnis benötigen würdest, um in einer Welt anzukommen, von der du nichts kanntest, mit einem sicheren Zweithund an deiner Seite. Zudem musste dir ein bösartiges Geschwür an einem Zeh entfernt werden. Wir suchten nach DER kleinen Chance für dich....

Und sie kam, diese Chance, eine Anfrage aus der Schweiz. Und alles passte, es war unglaublich.

Iglu, du hast es geschafft! Nach 8 Jahren eingeengtem Tierheimleben darfst du dich nun auf einem riesigen eingezäunten Grundstück, das du über alles liebst, tagsüber bewegen. Auch Spaziergänge meisterst du gut. Das Haus, das dir anfangs nicht geheuer war, betrittst du inzwischen auch freier und suchst immer mehr Kontakt zu deinen Menschen, die dir alle Zeit der Welt geben, ohne jegliche Erwartungshaltung. Und ein vierbeiniger Sarde, auch aus der L.I.D.A., unterstützt und begleitet dich bei all deinen Schritten.

Was wollen wir mehr, als Iglu und seiner Familie eine noch lange gemeinsame Zeit zu wünschen? Doch, Fotos von dir in deinem Reich würden uns sehr freuen!

Iglu ist am 29.08 2014 in München gelandet und fand seinen Lebensplatz in 8570 Weinfelden, CH.


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum