Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Gina

ZurückWeiter

Video: Gina auf YouTube anschauen


Liebe Gina,

schon zweimal dachte ich, bald dein happy End schreiben zu können. Aber jedes Mal wurde - ohne Schuld deinerseits - aus deinem Glück nichts. So standest du zuletzt mit ganz oben auf der Vermittlungsliste, lange musstest du schon warten.

Aber dann kam ein Anruf für dich, der alles ändern sollte: Aller guten Dinge sind drei, dies Sprichwort sollte sich bewahrheiten.

Die Familie hatte von einigen Jahren schon Luca aus der L.I.D.A. adoptiert und suchte für ihn nun eine passende Gefährtin. Du solltest es sein, ganz gezielt wollten sie dir eine Chance geben - endlich! Da uns die Familie also bekannt war, wussten wir sofort, dass du den Sechser im Lotto gezogen hattest.

Jetzt musste nur alles passen. Herrchen und Frauchen berichten von deiner Ankunft in Berlin:

"Nun ist es schon wieder zwei Wochen her, dass wir auf dem Flughafen Berlin Tegel eine Hundebox mit einer Fellnase namens Gina in Empfang genommen haben. Die Zeit ist vergangen, wie im Flug........und es fühlt sich an, als wäre es nie anders gewesen. Schon lange vor Ginas Ankunft hatten wir ein ganz, ganz gutes, sicheres Gefühl. Hatten wir uns doch ganz instinktiv für die Maus entschieden, nachdem wir ja eigentlich Valerio helfen wollten, der so furchtbar von seinen Zwingergesellen gemobbt wurde, der aber inzwischen eine liebe Familie gefunden hatte. Warum dann nicht einem anderen Hund die Chance geben - wenn wir uns doch einmal entschieden hatten. Und wir sind froh und glücklich, dass wir uns immer noch auf unser Bauchgefühl verlassen können!!

Wir waren schon vor Ginas Ankunft ein glückliches Trio, aber Gina macht alles noch vollkommener.Es ist ganz wunderbar und manchmal denken wir, dass es genau Gina geworden ist, ist kein Zufall. Es war vom ersten Tag an so toll, dass wir es selbst manchmal kaum glauben können. Die Hunde mögen sich sehr, obwohl sie doch sehr verschieden sind. Aber genau davon profitieren sie. Wir haben einen sensiblen, großherzigen "Intellektuellen", unseren Luca......
und Gina, die kesse, lebensfrohe Schmusemaus, die einen mit ihrem Charme förmlich überrollt. Man kann jetzt schon spüren, wie Luca immer mehr "auftaut". Seinerseits zeigt er ihr die Welt.

Er ist ein wundervoller "großer Bruder" und wir sind ihm sehr dankbar, dass er Gina so mit "offenen Pfoten" aufgenommen hat!!! Gina sucht immer seine Nähe und sieht sie ihn nicht, ist Alarm angesagt! Auch ist sie eine tolle Trösterin, wenn Luca (als ehemaliger Angsthund) mal wieder über irgendetwas so erschrickt, dass die Zähnchen klappern. Es gibt keinerlei Streitereien, weder um Futter oder Streicheleinheiten. Selbst das Körbchen wird schon geteilt!!!

Gina war nach 2 Tagen sauber und da sie ständig Blickkontakt mit uns aufnahm, lief seit dem zweiten Tag ohne Leine (das natürlich nur im Grünen) Auch die Angst, dass während der Arbeit einrichtungstechnische Verluste zu verzeichnen sind, erwies sich als unbegründet. Wahrscheinlich ist eben "geteiltes Leid" nur "halbes Leid". Auch sehr viele Freunde hat Gina schon gefunden, Fellnasen und Menschen! Wir sind sehr, sehr glücklich und das Wichtigste ist - die Hunde sind es auch!

Am liebsten würden wir es in die Welt hinausschreien:
Leute, wenn Ihr Herz und Verstand habt oder wenigstens eins von beidem, dann "werft einen Seestern ins Wasser"- wer die Seesterngeschichte nicht kennt, findet diese auf Lucas Homepage (www.bella-luca.jimdo.com/über-mich).

Der Gedanke zu einem Züchter zu gehen, ist so abwegig, macht man sich doch einmal bewusst ,dass hunderttausende wunderbarer Wesen überall auf der Welt eingepfercht sitzen und sich nichts sehnlicher wünschen, als geliebt zu werden.

Nun warten wir, dass schönes Wetter kommt, denn wir glauben, Gina ist auch eine Wasserratte.....ganz im Gegensatz zu Luca, der der Meinung ist; tiefer als die Beinchen stehen können, geht man da nicht rein ( obwohl er schon einmal kurz geschwommen ist ). Wir freuen uns auf alles, was noch kommt und wünschen uns von Herzen, dass wir noch viele schöne Jahre mit unseren Mäusen verbringen dürfen."


Liebe Gina, lieber Luca, liebe Wöpkes, wir freuen uns mit und werden das gemeinsame Glück gerne auf der Homepage verfolgen!

Gina durfte am 29.04.2014 in 06844 Dessau ihr Körbchen beziehen.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum