Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Gianni

ZurückWeiter

Videos von Gianni:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Kleine Zuckerschnute im großen Glück

Giannis STREUNERHerzen-Schicksal begann im Jahr 2017. Bei unserem Besuch im August lernten wir den Winzling im Canile Tortoli kennen. Schon von weitem sahen wir ihn in seinem Zwinger auf- und abspringen – hocherfreut darüber, dass wir uns ihm näherten. Je näher wir kamen, desto lauter quietschte er und plötzlich begann Gianni, an den Gitterstäben hochzuklettern. Ein verzweifeltes, kleines Kerlchen, das förmlich darum bettelte, sein Gefängnis verlassen zu dürfen – das war Gianni! Wir öffneten die Tür seiner spärlichen Bleibe und er sprang hinaus. Es dauerte keine zwei Minuten, da hatte er sich bereits in unsere Herzen geschlichen und allen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Glücklicherweise hat sich auch sein Pflegefrauchen beim Anblick seiner Fotos und dem Video spontan in den kleinen Mann verliebt und so durfte er wenige Wochen später das Tierheim verlassen und auf seine Pflegestelle reisen. Von der ersten Minute war Gianni der Liebling aller Menschen, die ihn kennenlernten. Mit seiner Fröhlichkeit steckte er alle an und auf den Spaziergängen wurde sein Pflegefrauchen oft auf den süßen Fratz angesprochen. Jeder mochte Gianni! Er hat einen rundum liebenswerten Charakter und ein riesengroßes Herz und versprüht täglich gute Laune

Wir wünschten uns ein besonders tolles Zuhause für den Kleinen – eine Familie mit Kindern und vielleicht einen netten Hundekumpel an seiner Seite; Menschen, die viel Zeit für den verschmusten Racker haben würden - das wäre prima. Gianni liebt es, mit anderen Hunden durch die Felder zu flitzen, Bällen hinterherzujagen und sein Näschen in sämtliche Mauselöcher zu stopfen.

Die passende Familie ließ noch ein Weilchen auf sich warten, aber dann kam die perfekte Anfrage! Eine nette Familie besuchte Gianni und der Hundezwerg war auf Anhieb besonders begeistert von seinem zweibeinigen Kumpel Jannik, der erst einmal im Garten Bällchen mit ihm spielte und es nach diesem Treffen kaum abwarten konnte, seinen neuen Freund mit nach Hause zu nehmen.

Ein paar Tage später war es dann soweit! Der Gute-Laune-Hund ist nun ein vollwertiges Familienmitglied und bereichert den Alltag seiner Menschen und der vorhandenen Hündin Flor seit dem 18.02.2018 in Paderborn.

Lieber Gianni, du hast nun dein großes Glück gefunden und ich bin sehr froh, genau das Zuhause für dich gefunden zu haben, was wir uns für dich gewünscht haben. Mach‘s gut mein kleiner Freund und lass ab und zu mal was von dir hören.

Lesen Sie hier die Zeilen seines Frauchens:

"Hallo Beate,

was soll ich über die Fußhupe Gianni schreiben? Hm... auch unser Jüngster wünschte sich einen eigenen Hund. Also haben wir bei verschiedenen Tierschutzorganisationen geschaut und geschrieben. Da unsere Hündin Flor unsicher bei großen Hunden ist, sollte es auch ein kleiner Hund werden - und wir fanden mit Gianni unseren Traumfamilienzweithund - und unser Jüngster seine große Liebe ;-).

Er ist sehr verantwortungsbewusst und kümmert sich jeden Tag um seinen neuen Freund, die beiden stehen zusammen auf und gehen zusammen ins Bett - wortwörtlich! Wir konnten ihn bereits nach kurzer Zeit ableinen und Gianni folgt aufs Wort und kuschelt im Haus wie ein Weltmeister.

Meine anfänglichen Bedenken waren ab dem ersten Tag wie weggewischt! Vielen Dank für die gute Betreuung und Hilfe bei jeder Frage!

Liebe Grüße Sandra S."


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum