Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Gaia

ZurückWeiter

Video von Gaia:

Video von YouTube anschauen


Ein Wunsch ist in Erfüllung gegangen!

Als ich Gaia und Marilisa kennenlernen durfte, war schnell klar, wenn eine ein Zuhause findet, muss die andere auch reisen. Die beiden waren sehr fixiert aufeinander und wir vermuten auch, dass sie Schwestern sind. Beide wurden in derselben Woche ins Tierheim gebracht, so kann man nicht ganz sicher sein. Auf jeden Fall aber rockten sie beide ihr Gehege, spielten, waren dem Menschen sehr zugetan und immer gut drauf. Zwei Herzenshunde, so wie ich immer zu sagen pflege.

Lange tat sich nichts, keine einzige Anfrage für eine von beiden. Doch dann, als sollte es so sein, kamen zwei Anfragen hintereinander für die Hündinnen und tatsächlich klappte es. Vier Wochen nach ihrer Freundin Marilisa durfte Gaia zu einer uns bekannten jungen Frau reisen, die bereits einen Hund von uns adoptiert hatte. Aber lesen Sie selbst, was das neue Frauchen über Gaia zu erzählen hat:

Hallo Frau Richter,

Gaia und Cama sind ein Herz und eine Seele. Sie hat eindeutig "den Rock" an. Gaia ist ein aufgeschlossenes, freundliches Wesen. Sie hat ihren eigenen Kopf und überlegt manchmal, ob es jetzt Sinn macht zu hören. Sie braucht eine Aufgabe, ansonsten macht sie zu viel Unsinn. Sie kommt mit den meisten Hunden gut zurecht. Cama hat durch sie mehr Selbstvertrauen bekommen. Sie ist ihm ein große Hilfe. Beide sind sehr gut aufeinander eingespielt. Für Cama ist sie eine Bereicherung! Auch sie ist ganz vernarrt in ihn.

Ihr Jagdinstinkt ist ausgeprägt und kann durch eine Aufgabe in andere Bahnen gelenkt werden. Ich nehme stark an, dass sie auch einen Schutz,- bzw. Wachinstinkt hat. (wenn es dunkel wird, bellt sie Menschen, meistens Männer, an)

Insgesamt schätze ich sie als eine sehr intelligente, selbstbewusste und aufgeweckte Hündin ein. Der Umgang mit Menschen fällt ihr meistens leicht, sie mag lieber welche mit Hunden. Allerdings versucht sie kleine Hunde zu jagen. Ihr Jagdinstinkt ist eine Herausforderung! Langeweile gibt es mit diesem "Mäuschen" nicht!

Lieben Gruß Annabel L.

So bin ich dankbar, dass Gaia am 23.04.2016 in ihr Zuhause in 14163 Berlin reisen durfte und endlich artgerecht Auslauf und Aufgaben erhält. Auch wenn es nicht immer einfach sein mag, mit einem sehr aktiven und auch jagdtriebigen Hunde, ist Gaia eine ganz wunderschöne und tolle Hündin. Und ich bin so glücklich, sie auf diesen Bildern strahlend und ausgelastet zu sehen


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum