Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Diana

ZurückWeiter

Videos von Diana:

Video von YouTube anschauen


Diana und die Karnevalseröffnung - wie die Faust aufs Auge!

Tja, Diana, wir hätten es uns denken können... Aber du hast in dem großen Tierheim, in deinem engen Käfig auf ganz, ganz lieb gemacht und jeder hat es dir abgenommen. Dass du eine große Portion Terrier in dir hast, kann man wohl nicht verschweigen, aber was uns dann am Flughafen erwartete, damit hatten wir nicht gerechnet. Beginnen wir von vorne:

Wir hatten dich noch nicht lange in der Vermittlung, als du eine Anfrage bekamst. Die Worte waren: "sie hat mich mitten ins Herz getroffen!" Ein schöner Beginn einer Vermittlung. Die Mutter der Interessentin hatte vor Monaten eine Hündin bei uns adoptiert und seitdem studierte nun die Tochter mit ihrem Mann und ihrer Tochter unsere Seiten. Bei Diana hat es "Peng" gemacht, "die oder keine". So wurde der Fragebogen ausgefüllt, es folgten Telefonate und schließlich der Vorbesuch. Alles ist perfekt vorbereitet für die kleine Welpenmaus Diana!

Der Flug kam spontan und so wurde Diana kurzerhand in eine Softbox gepackt, von dem Flugpaten mit in die Kabine genommen und die Reise konnte losgehen. Der Flugpate erzählte uns noch am Flughafen, wie brav sie gewesen wäre und wie sehr sie seine Streicheleinheiten genossen hatte. So saßen wir in Düsseldorf am Flughafen am Boden und betrachteten die Softbox. Die Adoptantin hatte eine Freundin mitgebracht und die Aufregung und Neugier war riesengroß, genauso wie es sein soll, wenn man ein Familienmitglied in die Arme schließt.

Wir holten die grazile, bildschöne Hündin aus der Box und vor lauter Freude und Unterwürfigkeit machte sie schwanzwedelnd ein paar Pipitröpfchen. Als sie merkte, dass wir nur Gutes im Sinn hatten und sie auf dem Schoß der Adoptantin Platz genommen hatte, fing sie an, ihre Umgebung zu begutachten. Wir waren in den Vertrag vertieft, als das erste Mal Diana anfing zu kläffen. Was hatte sie nur gesehen? Und wieder ging es los, mutig vom Schoß aus kläffte sie die rollenden Koffer an. Aus der scheuen Dame wurde auf einmal ein mutiges Kraftpaket, das ihre Umwelt erst mal so seltsam fand, dass dies nur mit lautem Bellen zu bekunden war. So natürlich nicht, mein Fräulein. Schwupps, ging es vom Schoß runter und da stand sie, ohne Sicherheit von Frauchen, auf dem Flughafenboden und war ganz, ganz furchtbar allein. Kein Mucks war ihr zu entlocken. Nun denn, große Klappe und nichts dahinter, das kennen wir doch gut.

Diana muss noch viel lernen und das ist auch gut so. Ein unbeschriebenes Blatt, welches von ihren Adoptanten langsam beschrieben werden kann. Eine Hundeschule zur Unterstützung ist schon gefunden. Und dass die freche Hundedame nicht dumm ist, hat sie direkt mal gezeigt, denn stubenrein ist sie schon fast. Sie lernt schnell und ist aufmerksam, jetzt heißt es nur, mit diesem kleinen Etwas die richtige Richtung einzuschlagen und sie wird ein super Hund!

Wir freuen uns für Diana sehr, dass sie so schnell ein tolles Zuhause gefunden hat. In Zukunft heißt es, die Tochter zur Schule bringen und abholen, Hundeschule, tolle Spaziergänge in der grünen Umgebung der Wohnung und schmusen, schmusen, schmusen. Auch die sardische Hündin der Mutter hat Diana schon herzlich willkommen geheißen und wenn man mich fragt, ich denke, dass aus den zwei wilden Hummeln ein ganz nettes Gespann wird. Auch wenn es manchmal die Nerven der Besitzer belasten wird. Nachher kann sicherlich über die ein oder andere Geschichte schallend gelacht werden.

Wir wünschen Diana und ihrer Familie eine tolle Zeit. Mach's gut, du Wolf im Schafspelz und übertreibe es nicht, denn du hast wirklich eine tolle Familie gefunden.

Diana ist am 11.11.2014 zur Karnevalseröffnung im Rheinland am Flughafen in Düsseldorf empfangen worden und hat in 46539 Dinslaken ihr Zuhause bezogen. Die rote Nase hat sie gut versteckt und trotzdem haben wir es sofort erkannt, eine italienische Frohnatur ist zur richtigen Zeit in Deutschland eingereist!


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum