Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Chicco

ZurückWeiter


Jetzt bist du Schweizer

Als Welpe fandst du auf Sardinien ein Zuhause. Du kamst nicht, wie viele andere Schäferhunde dort unten, an die Kette, aber das Gegenteil war nun auch nicht gerade prickelnd, denn du lebtest quasi in absoluter Freiheit. Da du ganz in der Nähe unseres Kooperationstierheimes ein Zuhause gefunden hattest, kam es also nach einiger Zeit dazu, dass du pünktlich morgens vor den Toren der LIDA standst. Dort verbrachtest du dann deinen Tag und wenn die Helfer Feierabend hatten, machtest auch du dich wieder auf.

Grundsätzlich hört sich das so an, als gäbe es Schlimmeres für einen Hund... doch mit zunehmendem Alter kamen öfter einmal Streitereien mit den Maremmani eines benachbarten Schäfers auf. Und irgendwann stellte er ein Ultimatum: Solltest du weiter dort frei herumstreunen, dann würde das Konsequenzen haben! Die Mitarbeiter des Tierheimes wussten, was das bedeutet, und so blieb ihnen keine andere Möglichkeit, als dich in einen Zwinger zu sperren, denn dein eigentlicher Besitzer war nicht weiter an dir interessiert.

Wir alle wussten, dass du als freiheitsgewohnter Hund dort eingehen würdest und du bautest auch sehr schnell ab. Aber eine schnelle Vermittlung nach Deutschland wäre ein Wunder gewesen und so baten wir einen Schweizer Verein, der sich auf Schäferhunde spezialisiert hat, um Hilfe. Und so kam es, dass du recht kurzfristig nach dort auf eine Pflegestelle ausreisen konntest und dass die schöne Schweiz seit dem 08.04. nun deine Heimat ist.

Und dort hattest du Glück: Bereits wenige Tage nach deiner Ankunft konntest du ein sehr nettes Zuhause finden. Chicco, zum Glück hat sich dein Leben nun zum Guten gewandt und niemand muss mehr Angst um dich haben! Genieße die Berge und dein sorgloses Leben, du stolzer Kerl!


ZurückWeiter



© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum