Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Arianna

ZurückWeiter

Videos von Arianna:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Schwarz, groß…. und endlich glücklich!

Liebe Arianna, du musstest fast acht Jahre alt werden, bis sich dein Schicksal endlich zum Guten wenden sollte! Wie oft haben wir in deinem staubigen Gehege gestanden und hatten einen dicken Kloß im Hals, denn jedes Mal hofften wir so sehr darauf, dich bei unserem nächsten Besuch nicht mehr in der L.I.D.A. anzutreffen, sondern dich in einem schönen Zuhause zu wissen. Im Laufe der Jahre überkam uns mehr und mehr das Gefühl der Hilflosigkeit, wenn wir dich besuchten. Deine Begrüßungen wurden verhaltener, deine Augen verloren ihren Glanz, dein Hinterteil wackelte zwar noch immer vor Freude, aber lange nicht mehr so hoffnungsvoll wie damals, als wir dich kennenlernten. Und so zogen die Jahre ins Land.

Ich werde den Tag nicht vergessen, an dem mich eine liebe Kollegin anrief, um mir zu berichteten, dass du das Tierheim verlassen darfst und einen Traumplatz bekommen wirst! Endlich war das Glück auf deiner Seite und endlich solltest du dein Leben beginnen dürfen! Deine großartige Familie, die sich vor einiger Zeit von ihrer geliebten Susan verabschieden musste, wollte wieder einer armen, vergessenen Seele einen schönen Platz schenken und sie entschied sich für dich!

Und Bilder sagen mehr als tausend Worte – du bist endlich auf der Sonnenseite des Lebens angekommen und genießt es in vollen Zügen! Es scheint, als würdest du nachholen wollen, was du in all den trostlosen Jahren vermissen musstest und es ist eine riesengroße Freude, dich so fröhlich und unbeschwert zu sehen. Du hast nun den Himmel auf Erden - genieße jede Minute und bleib gesund und munter!

Arianna hat ihr lang ersehntes Körbchen am 03.01.2018 in Berlin bezogen und hört nun auf den Namen Nora.

Wir danken ihrer Familie von ganzem Herzen, dass sie einem großen, schwarzen, älteren Hund eine Chance gegeben und Arianna ein Zuhause geschenkt hat.

Lesen Sie hier die Zeilen ihrer Familie:

"Hallo Beate,

es gäbe so viel über Nora zu schreiben, sie entwickelt sich so doll und macht jeden Tag was anderes – toll! Seit gestern lassen wir Nora im geschützten Gebiet frei laufen. Sie würde nie von uns weglaufen, aber man weiß nie: Wenn sie wegen eines anderen Hundes erschrickt, könnte sie vielleicht mal losrennen. Aber sie läuft immer wieder zu uns und bleibt auch bei uns.

Und weißt Du, was sie kann? Sie holt den Fido zurück!!! Ja!!!! Wenn Fido mal die Richtung ändert, weil er so ins Schnüffeln vertieft ist (und dann die Orientierung verliert), mussten wir bisher immer hinterherlaufen und ihn „umdrehen“. Aber mit Nora ist das easy: Sie läuft auf Fido zu, berührt ihn kurz mit der Schnauze und kommt dann wieder zurück zu uns – und Fido dreht um und läuft Nora hinterher zu uns!

Ist das nicht super hyper toll???

Ansonsten wartet sie immer morgens, bis ich runterkomme: Dann gibt es die obligatorische Schmuseeinlage. Nora wedelt dann mit dem Schwanz so sehr, dass der Boden klopft! Im Haus ist sie sehr entspannt, aber vorsichtig. Sie traut sich viele Dinge noch nicht: Sie frisst erst, wenn es super sicher ist. Pinkeln tut sie draußen mittlerweile auch – sehr mutig! Bis vor kurzem hat sie nur einmal am Tag gepullert, jetzt drei bis vier Mal! Es wird schon. Noras neueste Masche ist seit heute: Sie legt sich vor den Fressnapf ab und erwartet, dass man einschenkt. Zum Schießen!

Seit ein paar Tagen humpelt sie manchmal vorne links, wir werden das beobachten. Nora ist wirklich bezaubernd.

Liebe Grüße, Simone und Anna


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum