Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Antonietta

ZurückWeiter

Videos von Antonietta:

Video von YouTube anschauen Video von YouTube anschauen


Antonietta- angekommen im Glück!

Kleine Antonietta!
Wir hatten dich bereits Ende 2013 in der LIDA kennengelernt und schon bei unserem ersten Treffen hast du uns fest um den Finger gewickelt. Die Zeit war jedoch zu knapp, um dich noch zu fotografieren und so in die Vermittlung aufzunehmen.

Bei unserem nächsten Besuch warst du wie vom Erdboden verschluckt. Wir suchten dich unter 650 Hunden- ohne Erfolg. Doch Mitte 2014 hatten wir dich wiedergefunden. Endlich!!!

Schnell gaben wir dir ein Gesicht auf unserer Homepage und du hattest großes Glück: im Herbst 2014 durftest du auf eine tolle Pflegestelle nach Köln ziehen und hier hast du dich einfach prächtig entwickelt. Jeden Tag hast du dazugelernt, bist selbstsicher und neugierig geworden und hast schnell die ersten Grundkommandos gelernt.

So verwunderte es nicht, dass schon bald die ersten Anfragen für die eintrafen, eine davon schien perfekt. Diese Familie machte jedoch schon vor dem ersten Kennenlernen einen Rückzieher, da sie sich für einen anderen Hund entschieden hatte.

Zu dieser Zeit hatten wir die traurige Nachricht erhalten, dass Ginger, eine weitere Hündin aus der LIDA, während einer Narkose verstorben ist. Ihr Flugticket war schon so gut wie gebucht und ihre künftigen Besitzer waren ebenso traurig wie wir es waren.

Gingers trauriger und viel zu früher Tod war jedoch dein Glück, kleine Antonietta: Elisa und Lutz lernten dich kennen und schon bei dem ersten Treffen hast du sie verzaubert.

Es folgten noch einige Wochen auf deiner Pflegestelle, bis der Urlaub deiner neuen Familie da war und in dieser Zeit haben sie dich regelmäßig abgeholt und so besser kennengelernt.

Somit war auch dein Umzug ein Kinderspiel für dich. Nur dein Pflegefrauchen war sehr traurig, denn auch sie war voll in deinem Bann!

Nun lebst du jedoch nur wenige Kilometer von ihr entfernt und regelmäßigen Treffen wird nach einer Eingewöhnungszeit nichts im Wege stehen.

Antonietta hat einen Volltreffer gelandet. Sie ist der erste Hund eines tollen und motivierten, jungen Paares und wird hier- ganz wie es ihr gebührt- verwöhnt und mit langen Spaziergängen und artgerechter Beschäftigung ausgelastet.

Kleine Toni, Prinzessin: ich werde dich nie vergessen und wünsche dir ein tolles Leben! Lass mal von dir hören!


Antonietta alias Toni hat ihr Körbchen in Köln am 15.10.2014 für immer bezogen.


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum