Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Annibale

ZurückWeiter

Video von Annibale:

Video von YouTube anschauen


Noch so ein Angsthase…

Als ich Annibale zum Einstellen bekam, war ich mir sicher, dass für ihn jede Menge Anfragen reinschneien würden. Aber alles plätscherte so vor sich hin. Immer mal wieder kam eine Anfrage rein, aber das, das wir uns für Annibale gewünscht hätten, war nicht dabei.

Doch Anfang September sollte sich dann für Annibale alles ändern. Es kam eine nette Anfrage aus der Schweiz. Das Drumherum passte gut, doch war Frau H. einem Angsthund wie Annibale es war gewachsen? Meine Kollegin besuchte kurzfristig nochmal Annibale in seinem Gehege. Annibale zeigte sich noch ängstlicher als anfangs und wir entschieden uns , Frau H. abzusagen. Zu groß waren unsere Ängste, dass Frau H. überfordert sein könne, zu groß auch die Angst, dass wir, hätte Annibale die Chance genutzt, um auszubüchsen, nicht hätten groß helfen können. Annibale sollte ja in die Schweiz ziehen und alle möglichen Helfer und Vermittler wären dann zu weit entfernt gewesen.

Doch Annibales neues Frauchen wollte sich nicht einfach so abspeisen lassen. Nach einer durchwachten Nacht schrieb sie uns einen langen Brief, sie beschrieb wie genau sie Annibale erziehen würde, wie sie mit einem Angsthund umgehen würde, was sie tunlichst nicht tun würde, und was sie im Besonderen tun würde. Sie hatte uns überzeugt und so viel Einsatz muss ja auch belohnt werden.

Der 21.09. 2016 sollte dann den Weg für Annibale frei machen. Stuttgart, 23.20 Uhr war es dann soweit. Die Tür der Hundebox geht auf und Annibale kann in sein neues Leben durchstarten.

Annibale brauchte zwar einige Zeit, bis er sein neues Leben annehmen konnte, aber er möchte es jetzt nicht mehr missen. Mittlerweile läuft Annibale ohne Leine, andere Hund findet er toll und spielt wie wild.

Liebe Frau H., vielen Dank, dass Sie dabei geblieben sind, dass Sie Ihr Ziel, Annibale in sein neues Leben zu begleiten, nie aus den Augen verloren haben und dass Sie sich durch unsere Absage nicht haben abschrecken lassen.

Annibale hat am 21.09.2016 sein neues Zuhause in CH-3415 Hasle b. B. bezogen und hört jetzt auf den Namen Timi. Mach`s gut, kleiner Timi, ich freue mich so sehr für dich.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum