Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Anna

ZurückWeiter

Video: Anna auf YouTube anschauen

Videos von Anna:

Video von YouTube anschauen


Liebe Anna, deine Geschichte und die deiner beiden Geschwister war eine dieser traurigen Geschichten, wie wir sie doch leider immer und immer wieder erleben müssen. Ihr drei, Anna, Anton und Antonia, wurdet einfach ausgesetzt, auf euch alleine gestellt in den Tiefen der Macchia:

Eine liebe, deutsche Frau, die auf Sardinien lebt, war auf dem Gassigang mit ihren Hunden, als plötzlich drei Racker aus einem Gelände, das nur mit einem grobmaschigen Draht gesichert war, stürmten und ihr bis ans Meer folgten. Sie freuten sich über einen Menschen und die erwachsenen Hunde und wichen nicht von ihrer Seite.

Auf dem Rückweg zum Auto suchte die Frau nach Menschen, denen die drei Welpen gehören, aber ihr Rufen blieb ungehört. Die drei verfolgten sie bis zum Auto. Was sollte sie tun? Sie lud sie ein und brachte sie in ihren Garten und gab ihnen ein vorübergehendes Zuhause.

Da die Finderin Ende September Sardinien verlassen wollte, galt es, schnell einen Platz für die drei Kleinen zu finden, da sonst ihr Weg zwangsläufig in das sowieso schon überfüllte Tierheim führte.

Und, liebe Anna, dies gelang! Du lebst nun in einem schönen Zuhause im Norden und hast dich nach deiner Ankunft gleich heimisch gefühlt. An deiner Seite hast du eine liebevolle Familie und zwei große Hundemänner, die auf dich aufpassen, die du gerne mal an der Nase herumführst und mit denen du es liebst zu kuscheln und zu toben. Du lernst schnell und bezauberst alle mit deinem lieben Wesen.

Mach es weiterhin so gut, kleine Flitzemaus - ich freue mich, wieder von dir zu hören!

Anna heißt nun Bella und gibt seit ihrem Einzug am 07.10.2014 ihre diversen Körbchen in 27339 Riede sicherlich nicht mehr her.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum