Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Prävention & Kooperation

Prävention statt Not und Elend

Allein in diesem Jahr ist es uns mit Hilfe der sardischen Tierschützer bisher gelungen, fast 200 Katzen und Kater zu fangen und durch unsere Kooperationstierärzte vor Ort fachmännisch kastrieren zu lassen.

Jetzt gilt es, an unsere bisherigen Präventions-Erfolge anzuknüpfen und diesen Weg weiterhin zielstrebig zu verfolgen, damit wir das Elend unserer Samtpfötchen auch langfristig in den Griff bekommen! Die Kosten für alle Kastrationen werden ausschließlich von den STREUNERHerzen getragen, deshalb sind wir dringend auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Wir haben in diesem Winter viel vor - helfen Sie mit, dieses so wichtige Projekt weiterhin aktiv voranzutreiben!

Unsere ursprüngliche Planung war - geprägt von der Bereitwilligkeit derer, die aktiv vor Ort helfen wollten, ein zweiwöchiges Kastrationsprojekt auf Sardinien zu realisieren. Ein vierköpfiges Team aus Deutschland sollte Ende Januar die Kollegen vor Ort beim Fangen der Tiere unterstützen, sie in die Kliniken unserer Kooperationstierärzte bringen und sie nach erfolgter Kastration wieder in die Freiheit zu entlassen.

Alles wurde im Vorfeld bereits gut organisiert, um möglichst viel in diesem Zeitraum schaffen zu können. Am Ende mussten wir uns jedoch schweren Herzen eingestehen, dass wir dieses Projekt nicht wie geplant realisieren können, weil uns zur Zeit schlichtweg die finanziellen Mittel fehlen. Wir bedauern dies sehr, wissen aber auch, dass das Geld, was wir für Flug- und Übernachtungskosten der externen Helfer benötigen würden, viel dringender für die anstehenden Kastrationen zur Verfügung stehen muss.

Folgender Bedarf wurde uns von den Kollegen auf Sardinien gemeldet - und hier handelt es sich lediglich um Schätzungen, da die Anzahl der Jungtiere nicht in jeder Kolonie bekannt ist.

Allein in Porto Rotondo müssen etwa 80 Tiere kastriert werden, an der Costa Corallina sind es 35 Katzen und Kater, in Olbia ca. 15 Katzen, die Anzahl der Kater ist noch nicht bekannt. In Bonorva und Rebeccu sind es geschätzte 15 Tiere, in Tribunale 3 Katzen und 5 Kater sowie in Porto Istano 3 Katzen. Außerdem wurden wir auf eine weitere Kolonie in der Nähe von Bonorva aufmerksam gemacht, in der etwa 30 Tiere leben.

Wir gehen davon aus, dass der Bedarf noch viel höher sein wird. Die Kollegen vor Ort haben bereits begonnen, die Tiere zu kastrieren und wollen den Winter nun nutzen, möglichst viel zu schaffen, damit die Kitten-Flut im kommenden Frühjahr ausbleibt.

STREUNERHerzen zahlt für jede getätigte Kastration im Durchschnitt 55,00 Euro. Selbst wenn die genannte Anzahl der Tiere realistisch ist, sind es insgesamt etwa 190 Katzen und Kater, die zeitnah kastriert werden müssen! Wir benötigen somit 10.450,00 Euro allein für dieses Projekt. Geld, was wir JETZT nicht haben.

Deshalb möchten wir Sie dringend bitten, uns zu unterstützen. Nur durch eine dauerhaft kontrollierbare Population wird es uns gelingen, das existierende Tierelend auf Sardinien zu minimieren.

Werden Sie ein Tatzenhüter oder spenden Sie einen einmaligen Betrag unter dem Betreff "Prävention 2015/2016" und helfen so, die notwendigen Kastrationen durchzuführen.


Spendeneingang

150,00 Euro Sonja R.
220,00 Euro Christine u. Paul B.
040,00 Euro Christina v. P.
050,00 Euro Brigitte I. K.
208,00 Euro Cornelia B.
020,00 Euro Kerstin S.
020,00 Euro Christiane + Oliver G.
055,00 Euro Kristina G.
050,00 Euro Julia N.
055,00 Euro Ursula D.
110,00 Euro Cathrin u. Werner St.
025,00 Euro Manuela T.
055,00 Euro Cathrin und Werner St.
300,00 Euro Astrid G.
100,00 Euro Sonja R.
220,00 Euro Solveig und Torsten Sch.
055,00 Euro Margit Sch.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner

Beate Roeder


Leitung Präventionsprojekt Sardinien

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


Ansprechpartner

Elke Giesa


Spendenbetreuung

Telefon: (02256) 10 08 oder (0174) 63 53 62 4
E-Mail: elke.giesa@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum