Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Tigro

Lebensfreude pur

ZurückWeiter

Video von Tigro:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
01.03.2017

Rasse:
Europäische Hauskatze

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/Katzenseuche/Katzenschnupfen/Leukose

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
10585 Berlin



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:

Haltungsbedingungen

Freigang:



Tigro, der als Fundkitten in unserem Partner-Tierheim auf Sardinien großgezogen wurde, hat im Juli sein Ticket nach Deutschland bekommen. Auf seiner Pflegestelle in Berlin hat sich unser kleiner Power-Tiger sehr schnell eingelebt. Zu dem dort vorhandenen Katerkumpel Norte, der schon einige Jährchen älter ist, hat er sofort Kontakt aufgenommen und die beiden spielen wunderbar zusammen, entspannen gemeinsam auf dem Sofa und fressen auch aus einem Napf. Wenn Tigro in seinem italienischen Temperament mal über die Stränge schlägt, wird er von Norte gelegentlich etwas „erzogen“.

Tigros Pflegemama beschreibt ihn als sehr verschmust, lebhaft und äußerst neugierig. Alle Gegenstände, die ihn interessieren, werden abgeschleppt und dann bespielt und erkundet. Der kleine Clown klaut auch alles, was fressbar und nicht katzensicher verstaut ist. Geschickt öffnet er mit seinen Zähnen Futterschälchen und lässt es sich schmecken. Langeweile kennt Tigro nicht, für ihn gibt es immer etwas zu entdecken.

Tigro ist ein absolut unkomplizierter sozialer Jungkater, der in jede tierliebe Familie passt. Er kann auch zu Kindern, diese sollten jedoch schon im Schulalter sein. Wichtig zu erwähnen ist, dass mindestens ein Artgenosse vorhanden sein sollte. Der super soziale Tigro braucht auf jeden Fall kätzische Gesellschaft zum Spielen und Kuscheln, denn Menschen gehen ja am Tag meist so katzenfremden Dingen wie Arbeit oder Schule nach. Und Tigro allein zu Haus… nicht so sein Ding.

Nach Eingewöhnung in seinem Zuhause soll der junge Kater auf jeden Fall auch Freigang bekommen. So sollte sein neues Zuhause in einer ruhigen Wohnlage sein, mit viel Platz zum Herumstromern und Abenteuer erleben. Gefährliche Straßen sollten möglichst weit entfernt liegen. Ein Haus mit Garten wäre natürlich der absolute Traum. Wenn möglich, möchten wir Tigro gerne „regional“, also im Großraum Berlin vermitteln. Doch werden wir auch alles möglich machen, wenn jemand weiter entfernt sein Herz an unseren lebensfrohen Jungkater verliert.

Tigro ist gechippt, kastriert, negativ auf FelV und FIV getestet, entwurmt und entfloht sowie gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose geimpft.

Ich wünsche mir, dass der süße Knopf schon bald Besuch auf seiner Pflegestelle bekommt von einer Familie, die ihn in sein Herz geschlossen hat. Bei Interesse rufen Sie doch an oder schreiben Sie eine mail!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Vermittlung Katzen

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum