Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Tea

Rechtzeitig gerettet!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 15.07.2018

Rasse:
Halblanghaar-Mischling

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Tea wurde auf einer Straße in San Teodoro gefunden. Sie war wenige Wochen alt und hatte ganz verklebte Augen von einem Katzenschnupfen. Sie war so schmächtig und hätte nicht mehr viele Tage auf der Straße überlebt! Sie wurde sofort zu unserem Kooperationstierarzt gebracht und dann von einer liebevollen Pflegestelle aufgenommen. Tea hat in dieser Zeit große Fortschritte gemacht. Nicht nur, dass der Schnupfen ausgeheilt ist auch ihre Augen keinerlei Trübungen beibehalten haben, sie hat nun auch endlich zugenommen und ist trotzdem noch ein sehr zierliches Katzenmädchen. Mit dem langen Haar sieht sie ganz entzückend aus und wir freuen uns, dass wir sie jetzt zur Vermittlung vorstellen können.

Tea ist kastriert, geimpft, gechippt und wurde auf die Krankheiten Katzenaids und Leukose negativ getestet. Sie ist ein junges Katzenmädchen, das gerne mit Artgenossen noch toben und spielen möchte. Bei neuen Menschen ist sie zurückhaltend und braucht eine Weile, um aufzutauen. Daher ist uns wichtig, dass Tea eine(n) gleichaltrige Artgenossin oder Artgenossen an ihrer Seite hat. Entweder Sie haben bereits eine junge Katze und wünschen sich einen zweiten Artgenossen hinzu oder Sie adoptieren gleich zwei junge Katzen von uns. Gerne berate ich Sie dahingehend und stelle ihnen einen Partner für Tea vor.

Tea sollte auch wieder Freigang erhalten, daher ist uns wichtig, dass keine großen, befahrenen Straßen in der unmittelbaren Umgebung sind.

Wenn Ihr Interesse an der flauschigen Tea geweckt ist, melden Sie sich gerne bei uns.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Tea kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum