Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Sebastian

Überraschend jung geblieben!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.08.2010

Rasse:
Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
schwerhörig


Aufenthaltsort:
48153 Münster



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:

Haltungsbedingungen

Freigang:
katzensicherer Garten oder große Terrasse



Sebastian tauchte irgendwann im Garten einer sardischen Kollegin auf. Er war etwas orientierungslos und abgemagert. Sie nahm ihn direkt mit ins Haus und dort kam er zur Ruhe. Sie bemerkte jedoch, dass er sich ab und an erschreckt, als wäre er schwerhörig bis taub. Mittlerweile hat er unsere Kollegin lieben gelernt und schmeißt sofort seinen Schnurrmotor an, wenn sie anfängt, ihn zu kraulen. Er chillt dann ganz cool und lässt sich komplett durchkrabbeln.

Sebastian hatte die Chance, im April auf eine Pflegestelle nach Deutschland zu reisen und hier kommen durchweg positive Nachrichten:

"Sebastian hat sich hier in Rekordzeit eingelebt (so etwas hatten wir noch nie) und ist einfach nur süß: er ist total verschmust, ganz lieb und lässt alles mit sich machen. Man kann ihn einfach so hochheben und rumtragen und er würde nie seine Krallen oder Zähne einsetzen, wobei er allerdings auch kaum noch welche hat. Er frisst problemlos alles, wobei er am besten Bröckchen in Soße oder Trockenfutter aufnehmen kann. Zur Kommunikation stößt er spitze Schreie aus, die eher wie ein Bellen als ein anständiges Miau klingen, und er will gerne überall dabei sein. Obwohl er ein Winzling ist, der garantiert keine vier Kilo auf die Waage bringt, hat er sich schon alle Lieblingsplätze unserer Katzen gesichert (z.Bsp. nachts im Bett). Insgesamt ist er sehr verspielt für sein Alter und hat auch schon den Garten erkundet.

Wir denken auch, dass er schwerhörig ist, denn bei vielen Geräuschen, z.B. wenn man etwas fallen lässt, reagiert er überhaupt nicht. Hohes Pfeifen scheint er aber wahrzunehmen."

Sebastian liebt sein neues Leben, kann in der Pflegestelle auch den katzensicheren Garten nutzen.

Für Sebastian wünschen wir uns einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder. Natürlich soll er auch wieder die Möglichkeit bekommen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Daher wünschen wir uns einen katzensicheren Garten oder eine großzügig eingenetzte Terrasse.

Auch einen Artgenossen sollte er wieder an seiner Seite haben.

Wenn Sie ihm diese Wünsche erfüllen können, dann freue ich mich auf Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Sebastian auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum