Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Pepe + Luca

2 hübsche Tiger möchten die Welt erobern!

ZurückWeiter

Video von Pepe und Luca:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.04.2019 / ca. 01.04.2019

Rasse:
EKH / evtl. Halblanghaar-Mic

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein, zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/ Katzenschnupfen/ Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Anfang April wurde Mama Lulú, der neugeborene Luca und 5 weitere Geschwister geschwächt aufgefunden und die in Lida gebracht. Leider haben es 3 von Lucas Geschwister nicht geschafft.

Luca jedoch hat sich zu einem sehr cleveren, aufgeweckten Kerlchen entwickelt. Wie man im Video schön sehen kann, ist er der einzige im Wurf mit dunklem Fell, ähnlich wie seine Mama. Evtl. wird er wie seine Mama etwas plüschiger bleiben.

Pepe, die kleine, traurige Rotnase, hat schon eine Odyssee hinter sich. Er wurde mit seinem schwarzen Brüderchen, wenige Tage alt, von Touristen gefunden und in dem großen Hundetierheim in Olbia auf Sardinien abgegeben. Sein Brüderchen hat es leider nicht geschafft und deshalb durfte er zu Lulú mitsamt ihren 3 verbliebenen Kitten ziehen. Hier wendete sich das Blatt für den Kleinen erstmals zum Guten und er wurde von Lulú liebevoll aufgenommen und durfte mit seinen neuen Geschwistern zwar beengt in einem kleinen Käfig, aber behütet und umsorgt zum Halbstarken heranwachsen. Wie man auf dem Video sehen kann, ist Pepe noch nicht ganz so groß und forsch wie seine 14 Tage älteren Geschwister, aber ebenso zuckersüß!

Nun wird es langsam eng für die kleine Katzenfamilie und die jungen Katzen möchten sich natürlich mehr bewegen können. Deshalb suchen für dieses niedliche Katerpärchen eine Familie, die den beiden Jungs ein Zuhause mit Freigang in verkehrsberuhigter Wohngegend bieten kann. Ziemlich sicher werden die Beiden hervorragende Mäusefänger und Baumkletterer. Sie werden es genießen die Natur zu entdecken, um nach bestandenen Abenteuern einen gefüllten Napf und ein kuscheliges Ruheplätzchen vorzufinden. Streicheleinheiten und Massagen von ihren lieben Menschen inklusive. Artgenossen dürfen gerne vorhanden sein, Kinder sollten im Umgang mit Katzen möglichst schon Erfahrung haben oder sich liebevoll darauf einstellen können.

Luca und Pepe werden gechippt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche geimpft, auf FIV und FeLV negativ getestet sowie mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen, ausreisen.

Wenn Sie zwei putzigen und aktiven Jungkatern ein schönes Leben schenken möchten, dann melden Sie sich bitte schnell per Mail oder Anruf.

Wir vermitteln bundesweit. Luca und Pepe können schon bald nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Christine Bininda


Vermittlung Katzen

Telefon: (089) 43 54 98 24
E-Mail: christine.bininda@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum