Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Marta + Memola

Glück im Unglück und jetzt...?

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
15.06.2018

Rasse:
Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein, noch zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Tollwut / Katzenschnupfen / Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Marta, Memola und ihr Brüderchen Mango hatten wirklich nicht den besten Start ins Leben, aber dennoch viel Glück im Unglück. Ihre Mutter Mammina (auch bei uns in der Vermittlung) wurde völlig abgemagert, aber mit einem kugelrunden Bäuchlein von aufmerksamen deutschen Touristen gefunden. Sie jammerte und bettelte immer um Futter und hatte Schnupfen. Die Touristen schauten nicht weg, sondern wandten sich an eine ehrenamtliche Helferin der StreunerHerzen und so wurde Mammina zum Tierarzt gebracht, der dann eine hochgradige Schwangerschaft feststellte. Danach durfte Mammina auf eine private Pflegestelle umziehen, wo sie auch bald ihre Babies bekam. Alle drei Kitten kamen bereits mit Katzenschnupfen auf die Welt und hätten in der "freien Natur" wahrscheinlich keine Überlebenschancen gehabt. So aber hatten Marta, Memola und ihr Bruder Mango großes Glück, denn sie wurden sofort tierärztlich behandelt und haben jetzt die Krankheit überwunden.

Inzwischen haben sie sich sehr gut von den Strapazen der ersten Wochen erholt und sind bereit für den Start in ein neues Leben bei einer netten Familie, die sie lieben und verwöhnen möchte.

Marta und Memola sind zwei kleine süße Glückskätzchen, die sehr zutraulich und verschmust sind, da sie ja bereits Menschen kennen und behütet zusammen mit ihrer Mama aufwachsen durften. Marta ist die kleinere von beiden und sieht mit ihrer "Piratenklappe" über dem rechten Auge richtig etwas verwegen aus. Wenn Sie schon immer mal kleine Katzenkinder auf ihrem Weg ins Leben begleiten wollten, so ist dies eine tolle Gelegenheit. Die zwei kleinen Mäuse bringen bestimmt Schwung und Spaß in Ihr Zuhause. Marta und Memola sehen zwar momentan absolut niedlich aus, aber sie werden schon bald alle ihre kätzischen Fähigkeiten trainieren wollen, zu denen klettern, springen, kratzen und jagen gehören, wobei das Kuscheln und die Streicheleinheiten natürlich auch nicht zu kurz kommen dürfen.

Wenn Sie sich all dessen bewusst sind und auch noch eine spätere Freilaufmöglichkeit mit Katzenklappe in verkehrsberuhigter Lage bieten können, so stünde einem Einzug von Marta und Memola bei Ihnen nichts mehr im Wege.

Marta und Memola sind negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt und gegen Tollwut sowie Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft und bei Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die zwei Glückskätzchen am nächstgelegenen Flughafen abzuholen und sie in Ihr Herz zu schließen. Die zwei Kleinen warten auf ihren Anruf oder ihre Mail.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cornelia Donath


Vermittlung Katzen

Telefon: (0151) 51 19 73 96
E-Mail: cornelia.donath@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum