Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Karina + Mattia

Einmal frei sein!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
01.10.2017 / 01.12.2017

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
38229 Salzgitter, Niedersachsen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Karina und Mattia sind keine Geschwister. Sie wurden von Menschen, verwahrlost und krank, auf den Straßen Sardiniens gefunden und fast zeitgleich zu unserem Tierarzt gebracht. Dort wurden sie mit Medikamenten versorgt und therapiert. Danach ging es zu einer Pflegestelle, die die kranken Katzen weiter päppelt und versorgt. Hierzu sind sie in großen Käfigen untergebracht. Mattia und Karina waren beide scheu, als sie zu uns kamen. Doch untereinander wurde die Bindung immer stärker und stärker.

Dann brach auch das Eis zur Betreuerin. Karina wurde total schmusig und lieb und auch Mattia konnte sich entspannen. Als die Kollegin die Bilder machte, wurden beide wieder zurückhaltend, fanden sie es doch etwas komisch, mit einem Ding vor der Nase belästigt zu werden, darum stellen die Bilder die beiden Katzen nicht so dar, wie sie in Wirklichkeit sind.

ABER, sie sind seit Ankunft bei uns nur im Käfig. Ein Leben in Freiheit kennen sie nicht mehr. Sie spielen, fressen und verrichten ihre Notdurft im Käfig. Was muss es für sie bedeuten, ausreisen zu dürfen und endlich in einem Haus oder in einer Wohnung herum streunern zu dürfen, einen eigenen Fressplatz, viele Liege- und Spielplätze und eine eigene Toilette vorzufinden? Vielleicht wird es sie zuerst verängstigen, aber sie sind jung und neugierig und mit Verständnis Ihrerseits und ohne Erwartungshaltung an die beiden Katzen, dürften sie sich schnell entwickeln.

Eine Glückskatze und einen schwarzen Panter bekommen Sie mit diesem Duo, das sich auch Freigang in verkehrsarmer Gegend wünscht, sobald es sein neues Leben angenommen hat.

Beide Katzen sind auf Katzenaids und Leukose negativ getestet worden, kastriert, gechippt und vollständig geimpft. Nun fehlt nur noch der Rettungsanker in Form von Menschen, die sie als Pflegstelle oder Endstelle nehmen.

„Endlich wieder Freiheit“, lautet das Motto dieser beiden Tiere, die sich sehnlichst ein artgerechtes Leben wünschen.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Karina und Mattia können nach Deutschland ausreisen.

Update:

Die beiden zarten Kätzchen sind nun seit ein paar Wochen auf ihrer Pflegestelle in 38229 Salzgitter und verzaubern ihre Pflegemutti und die dort vorhandenen Kater. Noch etwas zaghaft aber immer sehr liebevoll finden sie zunehmend ins Leben. Karina lässt sich bereits gerne beschmusen; Mattia ist noch etwas zurückhaltender, aber auch sie fängt an Berührungen zu genießen. Beide sind auf einem tollen Weg und suchen jetzt nur noch IHRE Menschen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Susanne Martens


Vermittlung Katzen

Telefon: (0170) 83 36 49 6
E-Mail: susanne.martens@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum