Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Giuliano

Niemand hat mich vermisst

ZurückWeiter

Video von Giuliano:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2011

Rasse:
Europäische Hauskatze

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/Katzenschnupfen/Katzenseuche bei Ausreise

gechippt:

Katzenaids (FIV):
positiv

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
vermutlich

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Anfang Dezember 2018 wurde Giuliano verletzt gefunden und in unser Partner-Tierheim LIDA Olbia auf Sardinien gebracht. Aufgrund der schweren Verletzungen im Kiefer-/Maulbereich und am Becken wurde angenommen, dass Giuliano von einem Auto angefahren wurde; es ist aber genauso möglich, dass er durch Fußtritte verletzt wurde, weil man ihn verjagen wollte. Giulianos sanftes und soziales Wesen und der gute Ernährungszustand schlossen aus, dass er ein Streuner war. Ein Aufruf wurde gestartet und gewartet, dass sich die Besitzer von Giuliano melden würden und ihn schmerzlich vermissten. Doch vergeblich – niemand meldete sich, er wurde einfach vergessen wie ein alter Schuh, den man nicht mehr braucht.

Wie immer in diesen Fällen pflegte das Team des Tierheims mit aller Hingabe Giuliano gesund und er wurde kastriert. Nun ist er bereit für ein neues Zuhause und harrt geduldig in einem der Quarantänekäfige aus. Wir wünschen uns von Herzen, dass diese Zeit für ihn nicht zu lange wird, denn gerade die älteren Tiere versinken nach einiger Zeit im Käfig oft in eine Art Lethargie und es besteht die Gefahr, dass sie sich aufgeben.

Giuliano ist ein sehr lieber, gemütlicher und entspannter Zeitgenosse. Ein wunderbarer Lebensbegleiter für Entschleunigung und Kuschelstunden. Mit seinen acht Jahren hat er schon genug Lebenserfahrung gesammelt und seine wilden Zeiten hinter sich gelassen. Er freut sich auf ein ruhiges Zuhause mit Menschen, die Zeit für ihn haben und sich nicht daran stören, dass der große Schmusebär positiv auf FIV getestet wurde. Ein Leben im ungeschützten Freigang ist somit für ihn nicht mehr möglich, aber ein großer eingenetzter Balkon, ein Freigehege oder ein katzensicherer Garten sollten Giuliano schon geboten werden. Vielleicht haben Sie ja auch einen verträglichen FIV Kumpel oder Kumpeline? – darüber würde sich Giuliano sicher auch freuen.

Guliano ist kastriert, gechippt, und bei Ausreise gegen Tollwut, Katzenseuche/Katzenschnupfen geimpft, entfloht und entwurmt.

Wer fasst sich ein Herz und gibt Giuliano eine zweite Chance auf ein gutes und glückliches Leben?

Wir vermitteln bundesweit. Giuliano wartet sehnsüchtig darauf, dass jemand ihm die Käfigtür in ein neues Leben öffnet. Ich freue mich mit Giuliano auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Vermittlung Katzen

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum