Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Gina

Zu schwach für ein Streunerleben

ZurückWeiter

Video von Gina:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2016

Rasse:
EKH

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/ Katzenschnupfen/ Katzenseuche

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:
unbekannt

Kinder:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die zierliche Gina lebte seit klein auf in der Katzenkolonie vor den Toren des großen Hundetierheims der LIDA in der Nähe von Olbia. Sie war eine der unzähligen Streunerkatzen, die sich an Futterstellen unter vielen Artgenossen einen Rang erkämpfen müssen, um das Recht auf Futter im Rudel zu erstreiten. Gina ist wohl zu zierlich und zu schwach und konnte sich nicht durchsetzen. Sicher wurde sie immer wieder verjagt, hat Prügel bezogen – sie hat schon einiges durchgemacht, die arme kleine Maus.

Als bemerkt wurde, dass Gina immer dünner wurde und unter einer schlimmen Durchfallerkrankung litt, wurde sie aus der Kolonie quasi eingesammelt, ins Tierheim aufgenommen und medizinisch versorgt. Jetzt geht es der kleinen zierlichen Gina wieder gut. Sie ist gesund und hat auch schon wieder etwas zugenommen. Aber, da es Gina doch so schwer gefallen war, sich auf der Kolonie zu behaupten, möchten wir sie jetzt nicht wieder dorthin zurück setzen. Auch hat sie inzwischen die menschliche Nähe und Streicheleinheiten lieben gelernt.

Wir suchen nun ein schönes, liebvolles Zuhause für sie, mit Menschen, die ihr zeigen, wie ein richtig schönes Katzenleben funktioniert. Mit Liebe und Aufmerksamkeit, mit einem vollen Napf und einem ruhigen Plätzchen zum Schlafen, wo sie immer willkommen ist und ausgiebige Kuscheleinheiten genießen darf. Natürlich auch mit Freigang, denn das gehört zu einem schönen Katzenleben nun einmal dazu, weshalb ihr neues Zuhause fernab von stark befahrenen Straßen liegen sollte. Gina hat anscheinend so viele unschöne Erfahrungen auf der Kolonie erleben müssen, dass sie jetzt am liebsten ihr neues Zuhause alleine genießen möchte. Auf andere Katzendamen kann sie gut verzichten, mit einem sozialen Kater könnte sie sich eventuell arrangieren.

Gina ist bereits kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet, gechippt und gegen Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft und bei Ausreise mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen.

Möchten Sie unserer zierlichen Gina ein schönes Leben schenken? Gina´s Köfferchen ist gepackt und sie kann nach Deutschland einreisen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die süße Maus am nächstgelegenen Flughafen abzuholen und sie in Ihr Herz zu schließen. Als Übergang würde sich Gina auch über eine Pflegestelle sehr freuen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cornelia Donath


Vermittlung Katzen

Telefon: (0151) 51 19 73 96
E-Mail: cornelia.donath@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum