Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Cloe + Dior

Besondere Kätzchen für besondere Menschen

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.05.2018

Rasse:
Britisch Kurzhaar Mix

Geschlecht:
weiblich / männlich

Kastriert:
folgt, noch zu jung

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/Katzenschnupfen/Katzenseuche bei Ausreise

gechippt:

Katzenaids (FIV):
negativ

Leukose (FeLV):
negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
einäugig / schielend


Aufenthaltsort:
Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
vermutlich

Haltungsbedingungen

Freigang:
✔ , evtl. auch geschützter Freigang



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Teilweise werden die Katzen von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größenangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern, Hunden und manchmal Artgenossen machen, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Cloe und Dior wurden völlig ausgehungert und verschnupft auf den Straßen Sardiniens gefunden. Ausgesetzt, entsorgt, überflüssig!

Irgendwie liegt die Vermutung nahe, dass es sich um die unerwünschten Ergebnisse einer Hobbyzucht handelt. Cloe hat - vermutlich von Geburt an - ein missgebildetes Äugelchen und Dior schielt. Ansonsten weisen sie viele Merkmale der Rasse "Britisch Kurzhaar" auf. Sie haben dickes Teddyplüschfell; Dior in kartäusergrau und Cloe mit hellgrauem Tupfenmuster. Dior hat dazu noch den breiten Bärchenkopf mitbekommen. Eben ein rassetypisches Bollerköpfchen. Total süß.

Aber wie auch immer; auch Cloe und Dior suchen einfach einen Platz bei einer netten Familie mit viel viel Liebe. Sie sind tapsig, verspielt und einfach zauberhaft mit ihrer einzigartigen Optik. Eben Unikate, so wie sie auf die Welt gekommen sind.

Dieses Duo würden wir gerne in sehr sicheren Freigang vermitteln; eventuell auch in geschützten Freigang. Falls das missgebildete Auge von Cloe wg. Infektionsgefahr noch operiert werden muss, übernimmt dies natürlich der Verein.

Also, wenn SIE diese Besonderen Menschen sind, dann warten diese Besonderen Kätzchen genau auf ihren Anruf!!! Sie wollen endlich in ein richtiges Leben starten.

Beide sind bei Ausreise negativ auf FIV / FeLV getestet, mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen und gegen Tollwut sowie Katzenseuche/Katzenschnupfen geimpft. Wir vermitteln bundesweit, wenn sie bereit sind die Süßen am nächstgelegenen Flughafen abzuholen und in ihr Herz zu schließen.

Auch ein Pflegestellenangebot würde uns sehr weiterhelfen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Susanne Martens


Vermittlung Katzen

Telefon: (0170) 83 36 49 6
E-Mail: susanne.martens@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum