Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bianchina

Wunder des Lebens braucht Ihre Unterstützung

ZurückWeiter


Bianchina wurde im zarten Alter von 4 Monaten im Strassengraben auf Sardinien gefunden. Ein Auto hatte sie überrollt und nach menschlichem Ermessen dürfte sie gar nicht mehr am Leben sein. Sie hatte neben inneren Verletzungen, bei denen sich Darm und Blase komplett verschoben haben, Brüche der Vorderbeine und des Beckens. Dank der aufopfernden Pflege unserer Tierheimleiterin hat Bianchina ihren Weg ins Leben gefunden, die beiden haben zusammen gekämpft, jeden Tag. Da sie viel zu klein und zu schwach war, konnte sie nicht operiert werden, zumal die Ärzte sowieso nicht glaubten sie würde es schaffen.

Doch Bianchina hat es geschafft. Sie wurde uns anvertraut und ist nun auf einer sehr erfahrenen Pflegestelle in Deutschland. Bianchina ist eine sehr muntere, lebenslustige junge Kätzin, die herumtollt und springt und der man ihr äußerlich fast nicht anmerkt, dass sie je einen Unfall hatte. Lediglich die verschobene Harnblase macht das Absetzen von Urin ein wenig anstrengender. Aufgrund der Unsicherheit über die Lage ihrer Organe wurde Bianchina bis jetzt auch nicht kastriert.

Bevor wir Bianchina fest in die Vermittlung aufnehmen, möchten wir sie von unseren Kooperationstierärzten gründlich untersuchen lassen um zu sehen wie ihre Brüche geheilt sind und ob die Lage ihrer inneren Organe eine Kastration zulässt, die wir dann gegebenen falls durchführen möchten. Erst dann können wir beurteilen wie die Vermittlungsbedingungen für die schöne weiße Kätzin sind und ob sie in den Freigang kann.

Die geschätzten 300 € für die Tierarztkosten reißen ein erneutes Loch in unsere Kasse und wir benötigen dringend Ihre Unterstützung, damit wir Bianchina eine gute Zukunft bieten können.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende unter dem Stichwort "Bianchina - Wunder des Lebens" auf unser Spendenkonto oder per Paypal. Ganz herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!


ZurückWeiter


Spendeneingang

030,00 Euro Sonja R.
050,00 Euro Sabine L.
05,00 Euro Gaby S.
030,00 Euro Tanja P.
030,00 Euro Silke R.

Sollten mehr Spenden eingehen als für das ausgewählte Tier benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com


Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum