Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Katzen

Angela bella

Einsamkeit tut weh

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 20.08.2018

Rasse:
Halb-Langhaar Mix

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:
Tollwut/Katzenschnupfen/Katzenseuche bei Ausreise

gechippt:

Katzenaids (FIV):
Test folgt

Leukose (FeLV):
Test folgt

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:
unbekannt

Kinder:
vermutlich

Haltungsbedingungen

Freigang:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Hier ist unsere kleine Angela – ein vergessenes Engelchen! Mit knapp zwei Monaten wurde sie gefunden und sitzt seitdem mutteseelenallein in einem der vielen Quarantänekäfige in unserem Partnertierheim auf Sardinien. Ihr trauriger Blick berührt mich sehr tief, denn es scheint als hätte die erst sechs Monate junge Kätzin schon ein wenig die Hoffnung verloren, dass sich an ihrem tristen Dasein jemals etwas ändern würde.

Angela ist eine besonders hübsche Halblanghaarkätzin, vielleicht hat sie die Gene einer „Norwegerin“ mitbekommen. Aber ihre Schönheit hat ihr bisher noch keinen Vorteil gebracht.

Ganz ganz dringend suchen wir nun für Angela eine liebe Familie, gern auch mit Kindern, die ihr ein schönes Zuhause schenkt und ihr all die wundervollen Dinge zeigt, die sie bisher nie kennenlernen durfte: ausgiebiges Spielen und Kuscheln, Vetrauen in ihre Menschen, ein gemütliches Bettchen und vor allem auch die Möglichkeit eines späteren Freigangs in einer sicheren und verkehrsarmen Wohngegend. Was dazu nicht fehlen darf, ist ein etwa gleichaltriger Katzengefährte(in), mit der Angela auch ein artgerechtes Sozial- und Spielverhalten erlernern kann – dies hat sie bisher nicht erfahren dürfen. Falls in Ihrem Zuhause kein Stubentiger wohnt, helfen wir Ihnen gerne ein passendes Kätzchen zu finden, denn wir haben eine reiche Auswahl.

Angela wird bei ihrer Ausreise gechippt, geimpft und vorbeugend gegen Parasiten behandelt sein. Sie wird noch sterilisiert und auf FIV und FeLV getestet.

Wenn Sie Angelas Augen wieder zum Leuchten bringen möchten, rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail. Lassen Sie die süße Maus nicht zulange warten. Unser Engelchen könnte schon bald nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Cathrin Stumpf


Vermittlung Katzen

Telefon: (0152) 37 24 52 43
E-Mail: cathrin.stumpf@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum