Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch





Wenn Ostern zur Hilfsaktion wird!

Auch dieses Jahr möchten wir zu Ostern wieder für Spenden aufrufen. Diesmal haben wir direkt zwei Notfallprojekte, die wir Ihnen vorstellen möchten:

1. Kein Hunger an Ostern!

Unser Partnertierheim, die L.I.D.A. Olbia, ist seit nun fast zwei Jahren völlig überfüllt mit Hunden und Katzen. Die Tierheimleiter, Tierärzte und Pfleger kämpfen jeden Tag neu für die ca. 700 Hunde und 200 Katzen. Der Kampf gegen Hunger und Tod ist ein bitterlicher, trauriger Kampf. 11.000,00 Euro kostet das Futter für einen Monat, in dem rund 900 Mägen gefüllt werden müssen! Eine unglaubliche Zahl, wenn man diesen Betrag auf ein Jahr hochrechnet. Doch die Spendenbereitschaft ist leider zurückgegangen und die L.I.D.A. muss viel selbst dazukaufen. Das Geld reicht vorne und hinten nicht, denn die Gemeinde hat wieder einmal nicht gezahlt.

Wir möchten Sie nun bitten, für das Projekt "Kein Hunger an Ostern" Ostereier zu kaufen und unsere Nester zu füllen, damit wir an Ostern die freudige Botschaft an das Tierheim überbringen können, dass wir für ein paar Tage - vielleicht ein paar Wochen oder sogar einen Monat - Futter zur Verfügung stellen können. Bitte spenden Sie auf unser Konto oder per Paypal unter dem Betreff "Kein Hunger an Ostern". In Form von Eiern werden wir an Ostern die Spendenbereitschaft darstellen.

2. Vorsorge erspart Leid und Elend!

Dies ist sicherlich unsere wichtigste Säule und steht für guten und starken Tierschutz! Wir kastrieren Monat für Monat Tiere aus der Bevölkerung und Streuner auf den Straßen Sardiniens. Ob ein Hund oder eine Katze - für beide Tiere ist die Kastration lebenswichtig und auch lebensrettend. Denn es ist unglaublich, wie viele Tiere trächtig werden und dann mit ihren Welpen im Elend auf der Straße überleben müssen. Doch leider fehlt oft die Bereitschaft für Spenden, da wir die Einzelschicksale nicht alle vorstellen können. Es ist jedoch kaum in Worte zu fassen, wieviel einem einzelnen Tier durch die Kastration erspart wird und wie die ungewollte Welpenflut damit eingedämmt werden kann. Daher möchten wir Sie zu Ostern bitten, diesen Tieren durch Ihre Spenden für Kastrationen zu helfen, nicht so leidvoll leben zu müssen. Eine Kastration bei unseren Kooperationstierärzten kostet für eine Katze zwischen 45-65 Euro und für einen Hund muss man mit 100-200 Euro rechnen. Im Schnitt kastrieren wir zurzeit 35-45 Tiere im Monat. Doch diese Zahl schnellt in den Monaten März/April in die Höhe, denn nun beginnt die Paarungszeit und wir kastrieren jetzt noch mehr als in den Vormonaten, um das Schlimmste für einige Tiere noch verhindern zu können.

Wenn Sie hier unterstützen möchten, können Sie ebenfalls Eier mit unterschiedlichem Wert spenden. Bitte überweisen Sie hierzu das Geld auf unser Konto oder per Paypal mit dem Stichwort "Vorsorge erspart Leid und Elend!".

Wir wünschen allen eine schöne Osterzeit und vor allen Dingen den Tieren auf Sardinien Ihre großzügige Spendenbereitschaft, damit wir diese zwei Projekte unterstützen können.

Klicken Sie einfach auf die Osternester um den Füllungsgrad zu erkunden:

Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Spenden Sie direkt per PayPal Hier geht's zu den Osternestern Hier geht's zu den Osternestern Hier geht's zu den Osternestern Hier geht's zu den Osternestern Hier geht's zu den Osternestern Hier geht's zu den Osternestern

... oder hier geht's auch zu den Osternestern.

Spendeneingang

Kein Hunger an Ostern

020,00 Silke W.
050,00 Sonja R.
050,00 Christina & Oliver O.
030,00 Daniela Z.
050,00 Ute L.
020,00 Kerstin H.
050,00 Dagmar Sch.
100,00 Anja D.
050,00 Ilka & Bernd S.
200,00 Cathrin & Werner St.
020,00 Christine B.
300,00 Dr. Ulrike G.
100,00 Sabine W.

Vorsorge erspart Leid & Elend

020,00 Silke W.
050,00 Sonja R.
100,00 Susanne N.
020,00 Manuela F.
050,00 Elisabeth W.
050,00 Ilka & Bernd S.
300,00 Dr. Ulrike G.
050,00 Sabine W.

1.040 Euro

640 Euro


  1. Paypal nutzen


  2. Eine Überweisung tätigen

    STREUNERHerzen e.V.
    Kreissparkasse Köln
    BLZ 370 502 99
    Konto 157284821

    IBAN DE93370502990157284821
    BIC COKSDE33

  3. Ein Lastschriftverfahren über unser Spendenformular wählen.
    Hier bitte unter dem Punkt "einmalige Spende" unter der Rubrik "Spende Stichwort" ___________ das o.a. Stichwort eingeben und an uns absenden.

    Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

      Spendenformular 1,70 MB



© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum