Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Valle

Wenn das Fressverhalten zum Hilfeschrei wird...

ZurückWeiter

Videos von Valle:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.04.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 44 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
möglich, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Chance verpasst, denn Valle hat leider nicht die Möglichkeit gehabt, sich als kleiner, süßer Welpe bei uns auf der Homepage präsentieren zu dürfen und so die Chance auf ein Zuhause zu bekommen. Warum, wieso, weshalb? Einen wirklichen Grund dafür gibt es nicht. Vielleicht wurde er einfach bei der Flut von Welpen übersehen. Seine Welpenzeit und somit auch seine Prägungs- und Sozialisierungszeit hat Valle nun im Tierheim verbracht, deshalb wäre es schön, wenn Valle wenigstens jetzt die Chance auf ein Zuhause bekäme.

Schon im letzten Jahr war der schwarze Rüde sehr moppelig, was seine Vermittlungschancen nicht gerade steigert. Womit Valle aber durchaus punkten kann, ist seine agile, verspielte und menschenbezogene Art. Valle braucht nun unbedingt ein Zuhause, in dem er geliebt und umsorgt wird. Mit etwas Einfühlungsvermögen und Geduld hat er sicherlich das Potenzial, ein richtiger Traumhund zu werden. Valle ist sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen verträglich und auch zum Menschen ist er stets freundlich und aufgeschlossen.

Wir können uns Valle deshalb auch sehr gut als Familienhund vorstellen, wenn er ausreichend bewegt und beschäftigt wird. Er ist mit Sicherheit kein Couchpotato, sondern möchte gefordert und gefördert werden. Mit Sicherheit wird er dann auch ganz schnell seine zusätzlichen Pfunde los.

Wir wünschen uns für den unkomplizierten Rüden eine Familie, gerne auch mit etwas älteren Kindern, die sich viel mit ihm beschäftigt und in der er ausgiebige Streicheleinheiten genießen kann. Lange Spaziergänge und der Besuch einer guten Hundeschule sollten ebenfalls auf dem Programm stehen. Gegen einen netten Zweithund im neuen Zuhause hätte er bestimmt nichts einzuwenden. Da Valle ein sehr bewegungsfreudiger Hund ist, wäre es schön, wenn ein eingezäunter Garten vorhanden wäre. Ansonsten braucht Valle nur noch eins, um glücklich zu werden, nämlich ein neues Zuhause!

Update April 2019:

Als meine Kolleginnen Valle im April 2019 in unserem Partnertierheim besuchten, trauten sie ihren Augen nicht. Valle scheint seinen Frust und seine Einsamkeit im Tierheim mit einem übersteigertem Fressverhalten zu kompensieren mit fatalen Auswirkungen auf seinen Körper und seine Gesundheit. Der junge Rüde hat sich enorm viel Kummerspeck angefressen, so viel, dass er kaum noch laufen kann und schon nach wenigen schnellen Schritten außer Atem ist. Dies hielt ihn aber nicht davon ab, wedelnd durch seinen Zwinger zu laufen und alle zu begrüßen. Valle ist ein netter, anhänglicher und freundlicher Rüde, der sicherlich auch wieder Spaß an der Bewegung haben wird, wenn er die ganzen Pfunde erst mal los ist. Jetzt im Sommer, wenn die Hitze kommt, kann dieser Zustand fatale Folgen für den Rüden haben. Wir würden uns für Valle deshalb sehr wünschen, dass er noch kurzfristig ausreisen darf.

Wer möchte diesem charmantem Rüden ein Zuhause geben?

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Valle kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Johanna Engemann


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.engemann@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum