Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Tommy Piccolo

Wer kann mir schon widerstehen?!

ZurückWeiter

Video von Tommy Piccolo:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.10.2018

Rasse:

Schulterhöhe:
im Wachstum

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Tommy Piccolo wurde Ende Dezember, ganz alleine, auf einer Müllhalde gefunden. So klein und hilflos, einfach entsorgt. Zum Glück wurde er direkt in die L.I.D.A. gebracht und aufgepäppelt.

Wir wünschen uns sehr, dass er schnell ein für ihn passendes Zuhause bekommt. Im Moment ist er noch in einem Welpengehege mit Rüden und Hündinnen, mit denen er sich gut versteht. Das wird sich aber bald ändern und er muss sich bei größeren Hunden durchsetzen, um Futter zu bekommen.

Tommy Piccolos neue Familie sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Erziehung eines Welpen viel Geduld, Ruhe und Konsequenz verlangt. Er ist seinem Alter entsprechend noch nicht stubenrein. Mit ihrer Hilfe wird er dies aber bestimmt schnell lernen. Während der Wachstumszeit sollte Tommy Piccolo keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder ähnliches, machen. Auch Treppen sollte er anfangs nicht steigen müssen. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule / Welpengruppe gehören zum Pflichtprogramm. Da er ein Jagdhund ist, braucht er auch viel Beschäftigung. Nasenarbeit oder Apportierspiele würden ihm sicherlich sehr viel Spaß bereiten.

Tommy Piccolo ist ein aufgeweckter, lebensfroher Cocker Spaniel-Mischling. Auf unserer Homepage finden Sie noch mehr Informationen über den Cocker Spaniel. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Cocker gelten als sehr verfressen, was die Erziehung über Belohnungs-Happen einfach macht. Jedoch muss man ihm beibringen, draußen nicht "Staubsauger" zu spielen und natürlich auf seine schlanke Linie achten.

Ganz wichtig ist die Nähe zum Menschen. Wenn ein Ersthund vorhanden ist, wird der Welpe auch den Kontakt zum vorhandenen Hund suchen. Trotzdem sind Kuscheleinheiten mit dem Menschen unheimlich wichtig. Hunde sind Rudeltiere und sie brauchen extrem die Nähe. Ob ie sich ins Körbchen legen oder auf eine Decke, der Hund mit auf die Couch oder ins Bett darf. Die Nähe ist enorm wichtig, um einen ausgeglichenen Hund zu erhalten. Wenn Sie diese Punkte berücksichtigen, dann wird es eine tolle Mensch-Hund-Verbindung geben. Da sind wir uns sicher!

Wenn Tommy Piccolo sich in Ihr Herz geschlichen hat, freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Tommy Piccolo kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Nicole Sonnenschein


Vermittlung Hunde

Telefon: (0179) 66 49 47 7
E-Mail: nicole.sonnenschein@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum