Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Tomaso

Wie wird wohl deine Zukunft aussehen, kleiner Goldschatz?

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 15.11.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 31 cm

Gewicht:
ca. 6 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
71672 Marbach a.N.



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
nein

Hunde:

Kinder:

Jagd:
nicht ausgeprägt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne, aber kein Muss

Zweithund:
gerne, aber kein Muss

Hundeschule:



Als wir Tomaso im April 2017 kennenlernen durften, waren wir alle begeistert. So ein hübsches, verschmustes kleines Kerlchen. Er freute sich riesig, als Marco ihn aus seinem Gehege holte, damit wir ihn fotografieren konnten. Er schmiegte sich sofort an ihn und wäre am liebsten auf seinem Arm geblieben. So reizend. Auch mit seinen Artgenossen hat er sich verstanden.

Ja und dann durfte dieser Herzenshund am 30.07.2017 nach Deutschland ausreisen und wurde von seiner Familie am Flughafen überglücklich abgeholt. Aber es war – trotz allem Bemühen- von Anfang an erkennbar, dass Tomaso nicht alleine bleiben konnte. Mit verschiedenen Möglichkeiten wurde probiert und jetzt geht es leider nicht mehr. Tomaso muss seine Familie verlassen; alle sind sehr traurig darüber, aber er kann in einem Mehrfamilienhaus leider nicht mehr gehalten werden.

Glücklicherweise konnten wir schnell eine Pflegestelle für Tomaso finden. Nun hat er ein vorübergehendes Zuhause bei Silke und ihrer Familie in Marbach am Neckar gefunden. Doch auch hier sind die Gegebenheiten nicht perfekt. Silke und ihr Mann müssen arbeiten und hier zeigen sich ebenfalls Tomasos Verlassensängste. Doch Silke arbeitet kräftig mit ihm und es sind hier schon Veränderungen zu erkennen. Wie uns schon sein voriges Frauchen erzählte, hat Tomaso den absoluten „will to please „ und möchte seinen Menschen einfach gefallen und alles richtig machen. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis Tomaso erkennt, dass „Mensch weg“ nicht gleich ganz weg bedeutet. Dazu gehört natürlich eine gute Portion Vertrauen. Vertrauen, das Tomaso im Moment noch nicht hat - Vertrauen, das langsam aufgebaut werden muss und das nicht von heute auf morgen geht.

Tomaso ist ein absolut liebenswerter, kleiner Hund! Er saugt alles an Liebe und Zuneigung auf, was er nur bekommen kann und braucht ständig Körperkontakt. Am liebsten würde er dabei in seinen Menschen hinein kriechen! Und wenn er einen aus seinen Knopfaugen anschaut, kann man ihm einfach NIE böse sein. Tomaso ist zuverlässig stubenrein, schläft am liebsten im Bett, Seite an Seite mit seinem Menschen, überhaupt ist er ein großer Kuschelbär. Er kuschelt (egal wo) auf/neben/hinter seinem Menschen, wo auch immer man gerade ist.

Tomaso ist ein Powerpaket und braucht nicht nur seine Schmuseeinheiten, sondern viel Platz und Zeit zum Toben und Rennen!

Tomaso läuft gut an der Leine! Am liebsten läuft er am Fahrrad nebenher, um seinem enormen Laufdrang nachzukommen. Anfangs ist er dabei so voller Freude und aufgeregt, dass er kläffen muss, wie ein Husky beim Start eines Hunderennens. Aber wenn er einmal in seinen Laufrhythmus gefunden hat, genießt er nur noch das Renn- und Lauferlebnis! Er hält beim Laufen locker mit den „Großen“ mit, obwohl er recht klein und zierlich ist. Sein geringes Gewicht von ca. 6 kg lässt ihn bei seiner Sprungkraft fast „fliegen“! Zur Not springt er auch mal über einen größeren Hund hinweg, wenn dieser ihm im Weg ist. Dabei ist er flink wie ein Wiesel! Freilauf ist im ländlichen Gebiet (sprich keine Straße in der Nähe, Wald, Feld, Wiese) kein Problem, denn Tomaso lässt sich zuverlässig abrufen! Dabei freut er sich natürlich immer mal wieder über ein „Leckerli“. Sein Jagdtrieb hält sich bisher in Grenzen und kommt nur im freien Feld oder am Strand beim Erspähen z.B. von Vögeln zum Vorschein, d. h. er ist vor allem ein Augenjäger - wie die Windhunde und weniger ein Nasenjäger.

Längere oder auch kürzere Autofahrten sind kein Problem. Hier wartet er geduldig in seiner Box, bis er wieder raus darf. Tomaso ist super gelehrig und will noch mehr lernen. Er hat in kürzester Zeit riesengroße Fortschritte gemacht. Im Umgang mit Kindern ist Tomaso unproblematisch.

Wie sollte Tomasos Zuhause aussehen? Tomaso braucht Menschen, die viel Zeit für ihn haben. Das kann eine Familie mit Kindern sein oder eine Familie, wo der kleine Mann mit ins Büro kann. Er braucht Menschen, die Geduld mit ihm haben, die ihm die Zeit geben anzukommen, die mit ihm das Alleinbleiben Schritt für Schritt üben. Hier sind hundeerfahrene Menschen gefragt. Tomaso braucht unbedingt einen netten und vor allem souveränen Ersthund an seiner Seite. Im Idealfall wäre dieser verspielt. Auf seiner Pflegestelle hat er eine Kumpeline, mit der er am liebsten den ganzen Tag durchs Haus oder über die Felder fegt. Wenn seine Freundin keine Lust auf Spielen hat, dann ist Tomaso ein ruhiger und netter Hundemann. Er legt sich dann entweder in sein Körbchen oder mit seinem Pflegefrauchen aufs Sofa, direkt auf Silkes Brust, die Pfötchen rechts und links vom Hals, Nase an Nase.

Wenn Sie einen treuen, lustigen, lauffreudigen, „ immer-dabei“ Hund suchen, dann finden Sie in Tomaso genau den richtigen Begleiter. Dieser kleine Mann hat es verdient, endlich sein Zuhause zu finden.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Tomaso auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum