Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Teddy

Mögen Sie Vielohrhunde?

ZurückWeiter

Videos von Teddy:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 05.08.2015

Rasse:
Jagdhund-Mix

Schulterhöhe:
ca. 48 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
-

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die beiden Geschwister Teddy und Tedda kamen bereits im Alter von wenigen Wochen in unser Kooperationstierheim, wo sie die erste Zeit erst einmal im Quarantänekäfig verbrachten. Die beiden wussten nicht, wie ihnen geschah, ohne ihre Mutter, ohne vielleicht existierende Wurfgeschwister, in einem riesigen Tierheim, überall Gebell. Die Augen solcher kleinen Würmer vergisst man so schnell nicht. Jetzt sind die Geschwister noch in einem der vorderen Gehege untergebracht, sie haben immerhin noch einander, aber wenn sie erst einmal kastriert sind, werden sie in ein neues Gehege umgesetzt und dann heißt es, seinen Platz zu finden, sich gegenüber anderen Junghunden zu behaupten, der tägliche Kampf um Selbstverständlichkeiten wie Futter und Schlafplätze beginnt.

Eigentlich sollten Hunde in diesem Alter die Welt kennenlernen, neue Erfahrungen sammeln, lernen, mit ihren Menschen eine Bindung aufbauen. All dies ist Teddy und Tedda verwehrt, sie sitzen auf wenigen Quadratmetern, ihre Welt endet am Gehegezaun.

Die beiden Junghunde sind Jagdhunde, sicherlich steckt eine Laufhundrasse in ihnen. Diese Hunde sind dafür gezüchtet, ihre Nase einzusetzen, lange Strecken zurückzulegen, um Spuren zu verfolgen.

Haben Sie vielleicht die Möglichkeit, Teddy zu zeigen, dass es noch eine Welt außerhalb des Geheges gibt, in der ihn jemand liebt, umsorgt und artgerecht auslastet? Sicherlich würde er sich über eine alternative Beschäftigung wie Mantrailing oder Fährtenarbeit freuen, bei der er zeigen kann, was seine Nase zu leisten vermag.

Natürlich muss Teddy langsam und behutsam an sein neues Leben herangeführt werden, denn Dinge, die anderen Hunden seines Alters längst vertraut sind, wie das Leben im Haus, sonderbare Geräusche, Treppen, Fliesen oder Auto fahren, machen ihm vielleicht Angst. Auch der Besuch einer guten Hundeschule sollte unbedingt auf dem Programm stehen. Wenn Sie ihm jedoch Zeit geben und die nötige Geduld aufbringen, wird Teddy sicherlich zu einem wundervollen Begleiter werden.

Wollen Sie in Zukunft seine weichen Ohren kraulen, dann kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gerne.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Teddy kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Sylvia Promoli


Vermittlung Hunde

Telefon: (07309) 92 89 50 oder (0173) 46 90 97 5
E-Mail: sylvia.promoli@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum