Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Talia

Hab die Sonne im Herzen

ZurückWeiter

Videos von Talia:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2015

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 38 cm

Gewicht:
ca. 8 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
Lähmung der Hinterbeine


Aufenthaltsort:
21614 Buxtehude



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
nein

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:
bei Bedarf



Als wäre es nicht in den meisten Fällen schon hart genug, ein Leben als Jagdhund auf Sardinien zu führen, hat das Schicksal bei Talia doppelt zugeschlagen. Ende März 2017 erhielten wir die Nachricht, dass es einen Neuzugang im Canile Tortoli gibt. Eine kleiner Jagdhund-MIschling von einem Auto überfahren und einfach liegengelassen. Der Finder brachte die verletzte Hündin dann ins Canile, wo man ihr den Namen Talia gab.

Talia kann ihre Hinterbeine nicht bewegen und nun saß sie da, tagein, tagaus und konnte sich nicht von der Stelle bewegen. Ihr Blick war flehend – völlig verängstigt schaute sie uns an und dieser Blick traf mitten ins Herz! Bei dem Gedanken, was diese Hündin in ihrem noch so jungen Leben bereits erfahren musste und dem Wissen, dass sie wahrscheinlich nie wieder auf vier Beinen laufen wird, hatte ich einen dicken Kloß im Hals. Zeit, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und zum Positiven zu wenden!

Zunächst ließen wir Talia einen auf Maß angefertigten Rollwagen zukommen, der durch unseren Aufruf auf der Homepage finanziert werden konnte. Zahlreiche Menschen nahmen an Talias Schicksal teil und halfen dabei, ihr zumindest diesen kleinen Luxus zu ermöglichen.

Dann machten wir uns auf die Suche nach der „Nadel im Heuhaufen“ für die liebenswerte Hündin, damit sie nach Deutschland kommen und endlich ein würdiges Leben führen konnte. Und eines Tages telefonierte ich dann mit einer sehr netten Frau, die bereits Erfahrung mit einem Handicap-Hund gemacht hatte und Talia gerne einen Pflegeplatz geben wollte. Eigentlich war es zu schön, um wahr zu sein und ich hätte vor Freude in die Luft springen können!

Am 18.10.2017 war es dann soweit und Talias Schicksal sollte sich endlich zum Guten wenden. Nach ihrer Ankunft in Düsseldorf wurde sie vom Flughafen direkt in unsere Kooperationsklinik gebracht, wo man sich liebevoll um sie kümmerte, ihre Wunden versorgte und die notwendigen Untersuchungen durchführte. Die Röntgenbilder zeigten einen alten Bandscheibenvorfall bzw. eine Fraktur im Brustwirbelsäulenbereich sowie einen kompletten Abriss der Rute. Die tapfere Hündin wurde an diesem Tag kastriert und ihre Rute wurde amputiert.

Zwei Tage später wurde Talia in der Klinik abgeholt, wo sich der kleine Sonnenschein bereits in alle Herzen geschlichen hatte, und nach einer langen Autofahrt Richtung Norden durfte sie ihr Körbchen in ihrer Pflegefamilie beziehen. Auch dort hat sie alle Herzen im Sturm erobert. Die anhängliche Hündin ist ein absolutes Goldstück, die jede Gelegenheit nutzt, gestreichelt zu werden und in der Nähe ihres Pflegefrauchens zu sein. In ihrem Rutschsack verfolgt sie sie im Haus auf Schritt und Tritt und liebt es, gemeinsam mit dem restlichen Rudel spazieren zu gehen und ihre neue Welt zu erkunden. Talia kommt mit ihrem Handicap gut zurecht und lässt sich problemlos von ihrem Pflegefrauchen die Windeln wechseln.

Im April 2018 haben wir die traurige Nachricht von Talias Pflegefrauchen erhalten, dass sie die Kleine aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr behalten kann und nun suchen wir voller Hoffnung dringend einen geeigneten Pflegeplatz oder gar ein End-Zuhause für den Gute-Laune-Hund.

Wenn der kleine Sonnenschein Ihr Herz berührt hat und Sie ihr einen liebevollen Platz in einem ebenerdigen Zuhause anbieten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Talia auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum