Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Susanna

Schüchterne Schönheit möchte Vertrauen lernen

ZurückWeiter

Video von Susanna:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.10.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Susanna ist jung, wunderhübsch und sehr ängstlich, als wir sie zum ersten Mal im August 2017 in unserem Kooperationstierheim in Tortoli besuchten. Anfang Juli 2017 wurde sie ins Tierheim gebracht und wie sie vorher lebte, wissen wir nicht, aber sie wird definitiv keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht haben.

Susanna wirkt zerbrechlich, sie ist schüchtern und zurückhaltend und mit unserer Anwesenheit konnte sie nicht viel anfangen. Am liebsten hätte sie sich unsichtbar gemacht und so zog sie sich in ihr kleines, aber sicheres Gefängnis zurück. Irgendwas an ihr hat mich sehr berührt und ich folgte ihr in ihren Zwinger. Susanna wurde nervös, versuchte aber nicht zu flüchten, sondern ließ meine Berührungen über sich ergehen. Sie machte unter sich vor Angst.

Zu sehen, wie unsicher und devot diese junge Hündin schon jetzt ist und zu wissen, dass sich ihr Verhalten in einem Tierheim mit so vielen Hunden und so wenig Zeit für jeden einzelnen Vierbeiner nur noch verschlimmern wird, machte mich sehr traurig. Was auch immer diese kleine Hundeseele zuvor erlebt hat, wir möchten ihr nun schnell helfen, die passenden Menschen zu finden, die ihr liebevoll und geduldig den Weg in ein besseres Leben ebnen. Irgendwann wird sie eine fröhliche Hündin werden, die ihre Menschen voller Vertrauen auf allen Wegen treu begleitet und mit ihren Artgenossen sorglos und munter umher springt.

Der Weg dahin wird vielleicht nicht leicht sein und erfordert neben der nötigen Hundeerfahrung viel Geduld, Verständnis und liebevolle Konsequenz. Susanna wird wahrscheinlich viel Zeit benötigen und es wird immer wieder auch Rückschritte in ihrer Entwicklung geben. Aber es wird sich lohnen! Wer je einen ängstlichen Hund erfolgreich in sein neues Leben begleitet hat, wird bestätigen, dass diese kleinen Fortschritte etwas ganz Großes bedeuten. Noch ist es nicht zu spät für die junge Hündin und wir hoffen sehr, dass sie schon bald die Tierheim-Mauern hinter sich lassen darf.

Wenn Sie Susanna ihre Chance geben möchten, ein glücklicher, ausgeglichener Hund zu werden und wenn Sie über die nötige Erfahrung mit ängstlichen Hunden verfügen, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ein souveräner, nicht dominanter Ersthund im Haushalt, an dem Susanna sich orientieren kann, wird ihr Sicherheit geben und ist Bedingung für ihre Vermittlung.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Susanna kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum