Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Stefano

"Il gigante buono" – der sanfte Riese

ZurückWeiter

Video von Stefano:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2009

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 67 cm

Gewicht:
ca. 40 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
-

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
möglich

Hundeschule:
bei Bedarf



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Zumindest bei Stefano, diesem wunderschönen Rüden, kennen wir ein wenig seiner Vergangenheit. Er lebte bei einem alten Mann auf dem Grundstück, zusammen mit einer alten Hündin und einem älteren Rüden. Als der Mann sehr krank wurde und feststand, dass er nicht mehr dort leben kann, sollten die Hunde so schnell wie möglich weg, damit der Sohn das Haus verkaufen kann. Wir erfuhren vom Schicksal der Hunde und natürlich wollten wir helfen. Leider wurde uns die Zeit für eine direkte, gute Vermittlung nicht gewährt und so landete Stefano in unserem Kooperationstierheim, der LIDA Olbia. Er versteht die Welt nicht mehr, denn auch wenn er sicher bisher nicht das allerbeste Leben voller Liebe führen konnte, so hatte er doch seine eigene kleine Welt. Nun ist er rausgerissen aus dieser Welt, und seine neue Welt ist klein, unglaublich laut und unglaublich hektisch. Man merkt ihm an, dass er sehr schlecht mit der Situation zurecht kommt, es stresst ihn ungemein. Er ist kein junger Hund mehr, der sich relativ schnell auf diese Situation einstellen kann.

Hinzu kommt, dass unser Partnertierheim absolut überfüllt ist, dieses Jahr wurden allein mehr als 600 Hunde neu aufgenommen. Dies bedeutet, dass die Gehege völlig überfüllt sind, es kommt durch den Stress zu Aggressionen unter den Hunden. Und so landen gerade die großen, erwachsenen Rüden in Einzelgehegen. Bedeutet für Stefano, dass er von nun an sein Leben in Einzelhaft verbringen muss. Was muss diesen wunderschönen Kerl wohl durch seinen Kopf gehen?!

Wir wünschen uns daher dringend ein neues Zuhause für Stefano. Cosetta, die Leiterin des Tierheimes, beschreibt ihn als unglaublich nett und freundlich, sie nennt ihn „il gigante buono“ - einen sanften Riesen. Stefano ist zudem ein unglaublich hübscher Hund mit seinem längeren Fell, und wenn dies erstmal glänzen darf, dann ist er ein wunderschöner Begleiter an der Seite seiner Menschen. Andere Hunde könnten im Haushalt sein, aber vermutlich wird Stefano sich auch über ein Leben als Einzelprinz freuen. Er hat den Rüden, mit dem er auf dem Grundstück zusammenlebte, hin und wieder gemobbt, vermutlich aus purer Langeweile. Aggressiv war er hierbei jedoch nie. Wie er mit Katzen klar kommt, können wir nicht sagen.

Wir wissen nicht, wieviel er bisher in seinem Leben kennelernen durfte, vermutlich hat er die meiste Zeit seines Lebens auf dem Grundstück verbracht und kennt daher nur wenig von der Umwelt. Bedeutet, dass er hier vermutlich anfangs Unsicherheiten zeigen wird. Wir wissen nicht, ob er stubenrein ist, wie er im Auto mitfährt, ob er Treppen läuft, ob er allein bleiben kann... all dies sind Dinge, die er wahrscheinlich erst lernen muss. Aber er ist ein toller Kerl und wir denken, dass er mit seinen Menschen an der Seite die neue Welt bei geduldiger und sicherer Führung gut annehmen wird.

Vermutlich steckt in Stefanos Vorfahren ein Schäferhund. Er ist ein fitter Kerl, der sich bewegen und dem Alter entsprechend ausgelastet werden möchte. Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Schäferhund. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn auch Sie nicht möchten, dass Stefanos Leben in diesem kleinen Einzelgehege endet, sondern glücklich und geborgen bei seinen Menschen, dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Stefano kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Ilka Spelsberg


Vermittlung Hunde

Telefon: (02261) 97 99 65
E-Mail: ilka.spelsberg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum