Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Simonetta

Vom Notfall zum Glücksfall!

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.04.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 53 cm

Gewicht:
ca. 22 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
13465 Berlin



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
✔ , ab ca. 7 Jahren

Jagd:
noch nicht bestimmbar

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Simonetta wurde in unserem Partnertierheim auf Sardinien zum Notfall: Das laute Gebell, die anderen Hunde, von denen sie ständig bedrängt wurde, sowie der Kampf um Futter und Rangordnung, all das setzte der sensiblen Hündin ordentlich zu. Auch zeigte sie sich Menschen gegenüber vorsichtig und schüchtern, so dass wir Angst hatten, die schöne Hündin würde über kurz oder lang zu einem Angsthund werden .

Aber das Glück war auf Simonettas Seite: Sie konnte auf eine liebevolle und erfahrene Pflegestelle in Berlin ausreisen.

Wie zu erwarten war, versetzte die ihr unbekannte Welt die sensible Hündin in Angst und Schrecken. Doch sie lernte - und das erstaunlich schnell. Während es außerhalb der Wohnung galt- und stellenweise auch immer noch gilt - sich mit viel Zusprache und Bestätigung durch die Pflegefrauchen die Welt weiter Stück für Stück zu erobern, war innerhalb der Wohnung der Bann der Ängstlichkeit innerhalb weniger Stunden gebrochen.

Autos, auch laute LKWs, flatternde Bänder an Baustellen etc. sind inzwischen kein Problem mehr. Aber unbekannte Menschen verunsichern sie noch sehr, v.a. Männer mit Kappe und /oder Sonnenbrille. Es lässt sich erahnen, welche Erfahrungen sie gemacht haben muss.

Simonetta ist ein großer Fan des Kuschelns und Schmusens und genießt jede Aufmerksamkeit, Streicheleinheiten und jeglichen Körperkontakt sehr. Sie zeigt viel Lebensfreude und hängt sehr an ihren Menschen. Bei größeren Menschenansammlungen reagiert sie mal so, mal so – ist insgesamt aber grundsätzlich eher mutig als ängstlich.

Mit den Hunden und Katzen der Pflegestelle versteht sie sich bestens und auch Kontakte zu Fremdhunden verlaufen unproblematisch. Sollte sie einmal zu aufdringlich an einem anderen Hund schnüffeln, reagiert sie sofort auf dessen körpersprachliche Ansage.

Simonetta ist bereits verlässlich stubenrein, reagiert auf ihren Namen und auch NEIN und lässt sich im eingezäunten Auslauf prima abrufen.

Wir können uns Simonetta sehr gut in einer Familie mit Kindern ab ca. sieben Jahren vorstellen. Simonetta ist eine ganz liebe Hündin und eher devot und sie wird ihre Familienmitglieder abgöttisch lieben. Aber aufgrund ihrer Tolpatschigkeit und unbändigen Freude ist es gut, wenn Kinder standsicher und größer sind.

Simonetta ist kein Hund für die Innenstadt. Ein Haus mit Garten, eine Wohnung am Stadtrand oder auf dem Land wären perfekt für sie.

Ein Ersthund wäre sicherlich schön für sie, ist aber nicht zwingend notwendig. Simonetta orientiert sich mehr an ihren Menschen. Wichtiger sind Menschen mit Zeit, Geduld und Verständnis. Dafür bekommen diese mit Simonetta einen Glücksfall!

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Simonetta auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Marion Riesenberger


Vermittlung Hunde

Telefon: (06625) 81 05
E-Mail: marion.riesenberger@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum