Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Sabrina

Zur falschen Zeit am falschen Ort

ZurückWeiter

Videos von Sabrina:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.07.2014

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
linkes Vorderbein amputiert


Aufenthaltsort:
32351 Stemwede



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Kaum ein paar Monate alt, wurde Sabina gemeinsam mit ihrem Bruder gefunden und in unser Kooperationstierheim, der L.I.D.A in Olbia gebracht. „Glück gehabt“, könnte man nun denken, denn im Tierheim sind die Hunde erst einmal in Sicherheit und werden versorgt.

Sabrina war eine sehr ängstliche und unterwürfige Hündin, die bis zu diesem Zeitpunkt ganz sicher noch nichts Gutes in ihrem noch so jungen Leben erfahren durfte. In dem Gehege, in dem sie ihr trostloses Dasein mit einigen Artgenossen verbringen musste, wurde sie ständig gemobbt und eines Tages kam es zu einer schrecklichen Beißerei, bei der Sabrina übel verletzt wurde. Gerade noch rechtzeitig konnte ein Mitarbeiter des Tierheims eingreifen und das Allerschlimmste vermeiden. Jedoch musste der bedauernswerten Hündin nach diesem Vorfall das linke Vorderbein amputiert werden.

Sabrinas trauriges Schicksal berührte auch ihre Pflegefamilie sehr und so durfte sie im November 2015 glücklicherweise nach Deutschland reisen. Die dreibeinige Hündin hat ihr neues Leben dort dankbar angenommen und ihre anfänglichen Unsicherheiten größtenteils abgelegt. Sie ist aufgeweckt, bewegungsfreudig, immer gut gelaunt und sehr neugierig. Im Garten springt sie nach wie vor wie ein Welpe umher, flitzt von einer Ecke zur anderen und es macht den Eindruck, als hätte sie ständig Sorge, sie könnte etwas verpassen. Während alle anderen Hunde sich irgendwann, nachdem sie miteinander getobt und Löcher gebuddelt haben, ausruhen, rennt Sabrina lieber noch eine weitere Runde, um sicher zu sein, dass ihre Nase auch wirklich jeden Zentimeter des Gartens abgeschnüffelt hat.

Die sensible Hündin benötigt klare Strukturen sowie eine konsequente und absolut liebevolle Führung. Sowohl mit den vorhandenen Rüden als auch mit den Hündinnen, die im Haushalt der Pflegefamilie leben, hat Sabrina keinerlei Probleme und fordert diese gerne zum Spielen auf. Gegenüber Menschen, die sie nicht kennt, ist sie nach wie vor ängstlich und unsicher, von ihren Pflegeeltern hingegen lässt sie sich gerne kuscheln und genießt es sehr, überall dabei zu sein.

Wir suchen für die agile Hündin ein ebenerdiges Zuhause mit Garten, in dem sie nach Herzenslust toben darf. Ein souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wird ihr weiterhin die Sicherheit geben, die sie benötigt. Sabrina braucht einen geregelten Tagesablauf und erfahrene Menschen an ihrer Seite, die sie nicht wegen des fehlenden Beins bedauern, sondern sie geistig fordern und mit ihr gemeinsam das Leben genießen.

Wenn Sie die Menschen sind, die für Sabrina ein Körbchen frei haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Sabrina auf Ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum