Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Romeo

Leben 2.0 kann beginnen!

ZurückWeiter

Videos von Romeo:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.10.2016

Rasse:
Maremmano-Setter-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 59 cm

Gewicht:
ca. 24 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
76887 Bad Bergzabern



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Romeo und Giulia wurden von einer Kollegin auf einer Straße gefunden. Jegliche Suche nach einer Mutterhündin oder nach weiteren Geschwistern war absolut erfolglos. Da es im Januar nachts sehr kalt auf Sardinien wird, hat sie beide Hunde eingepackt und sie in unser Partnertierheim nach Olbia gebracht.

Nun sind bereits Jahre vergangen und während die Schwester bereits ihre Familie fand, musste Romeo warten und warten und warten.

Am 22.12. war es dann soweit. Romeo durfte nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen und wie es ihm ergangen ist, erzählt die Pflegemama selber:

"Als er auf unserer Pflegestelle ankam, fand Romeo erst einmal alles gruselig. Zu unserer Überraschung war er aber von Anfang an stubenrein. Die vorhandenen Hunde nahmen ihn ins Rudel auf. Somit verloren das Haus und die Geräusche darin schon nach zwei Tagen ihren Schrecken. Er kommt gut mit den häuslichen Abläufen zurecht. Ob Töpfe klappern, Staubsaugen oder das Klingeln des Telefons, alle Geräusche des Alltags lassen ihn mittlerweile „kalt“. Die offene Treppe im Haus machte Romeo zunächst zu schaffen. Laufend gingen Personen hoch und verschwanden oder kamen aus dem „Nichts“ wieder. Romeo überraschte uns, als er nach einer Woche mit unserer weißen Schäferhündin zu uns in den zweiten Stock kam. Von da an war das Eis gebrochen. Jetzt saust er mit den anderen Hunden die Treppe hoch und runter.

Bei Spaziergängen ist der freundliche Rüde aufgeschlossen und beschnuppert neugierig alles in der für ihn neuen Welt. Viele Geräusche sind dabei noch fremd und verunsichern ihn. Er lernt aber schnell und so wird es von mal zu mal besser. Hundebegegnungen verlaufen bei Romeo vorsichtig zurückhaltend. Doch nach kurzem Abchecken taut er auf und fordert auf „hundisch“ zum Spielen auf. Vor allem bei Hündinnen ist ein echter Charmeur.

Wenn wir mit dem Auto fahren, ist er meist der erste, der in den Kofferraum springt. Während der Fahrt legt er sich ruhig hin oder schaut aus dem Fenster.

Er lässt sich überall kraulen oder nach einem Regenspaziergang trocken rubbeln. Im Haus zeigt er sich ausgeglichen und seinem Alter entsprechend. Draußen hat er Power. Wandern und mit seinen Leuten etwas erleben ist für Romeo ganz toll. Nach dem Spaziergang ist ausgiebiges Chillen angesagt.

Der anfangs schüchterne Romeo ist unkompliziert und kann in einen Haushalt mit einfühlsamen Menschen, die ihn in das Leben 2.0 durchstarten lassen. Er ist ein idealer Familienhund."

Romeo wird ein Mischling sein aus dem Maremmano und vermutlich einem Setter. Jagdtrieb konnte bisher noch nicht festgestellt werden, dafür ist es aber noch zu früh, um eine definitive Aussage zu machen. Auf jeden Fall zeigt er durchaus weniger den Charakter eines Herdenschutzhundes, als den eines Jagdhundes. Zuhause ist er ruhig, freundlich und sensibel. Draußen ist er der Abenteurer, möchte was erleben, sich aktiv betätigen und geht mit seinen Menschen durch dick und dünn. Daher suchen wir ein Zuhause, das wie folgt aussehen sollte:

- Haus mit Garten.
- gerne kann ein Hund oder mehrere Hunde vorhanden sein.
- aktive Menschen, die Romeo beschäftigen durch lange Gassigänge, aber auch gerne kopflastig mit Mantrailing, Fährtensuche, etc…
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Romeo auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum