Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Rino

Bereit für ein abenteuerliches Leben

ZurückWeiter

Videos von Rino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2015

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 52 cm

Gewicht:
ca. 15 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
32423 Minden



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Rino lernten wir im März 2016 in unserem Partnertierheim in Tortoli kennen. Als wir an seinem Zwinger vorbei kamen, baten wir den Tierheimleiter, die Tür zu öffnen und schon kam uns ein hocherfreuter Junghund entgegen gesprungen.

Seit Anfang 2016 hockte Rino dort auf wenigen Quadratmetern, zusammen mit einer Hündin. Im Vergleich zu vielen anderen war das noch nicht lange, doch jeder Tag muss dem freundlichen Rüden vorgekommen sein wie die Ewigkeit, denn es passiert einfach nichts, rein gar nichts. Einmal am Tag wird der Zwinger gereinigt, dann dürfen die Hunde für wenige Minuten in den Auslauf. Anschließend müssen sie wieder zurück in ihren Minizwinger, wo sie den Rest des Tages verbringen. Keine Bewegung, keine Abwechslung, keine menschliche Ansprache.

Mitte Juni 2018 durfte Rino dann endlich die Tierheimmauern hinter sich lassen und auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Sein Pflegefrauchen berichtet nach nur wenigen Tagen von einem unternehmungslustigen Kerlchen, der sein neues Leben schnell und freudig angenommen hat. Zwar ist er in manchen Situationen, die ihm suspekt erscheinen, noch recht vorsichtig, aber er verliert die Scheu vor ihm unbekannten Dingen schnell und lernt neugierig die bunte Welt kennen.

Rino läuft, spielt und tobt gerne mit seinen Artgenossen, wobei er mit anderen Rüden manchmal etwas ruppig ist. Sollte ein Ersthund in seinem Zuhause leben, würde eine Hündin wahrscheinlich besser zu ihm passen. Mit der Katze auf seiner Pflegestelle gibt es keine Probleme, jedoch muss die Katze unbedingt hundetauglich sein. Läuft sie vor Rino davon, dann will er hinterher.

Menschen mag Rino sehr, er lässt sich liebend gerne streicheln, auch von Fremden – egal ob groß oder klein - Hauptsache er wird gekuschelt. Lediglich bei Männern ist er noch etwas schüchtern.

Rino geht gerne spazieren und er genießt es, seine neue Welt zu entdecken. Er läuft prima an der Leine und zieht nur dann, wenn es ihm nicht schnell genug geht, dann wird er etwas ungeduldig. Auf Jogger, Radfahrer und Kinderwagen reagiert er interessiert, aber gelassen. Auch das Autofahren ist kein Problem. Bisher hat ihn lediglich der Besuch beim Tierarzt gestresst und Rino war erleichtert, als er mit seinem Pflegefrauchen die Praxis wieder verlassen durfte.

Wenn Sie sich einen aufgeweckten, freundlichen und aktiven Hund an Ihrer Seite wünschen, mit dem Sie die Hundeschule besuchen und viel Zeit in der Natur verbringen möchten, ist Rino vielleicht der richtige Begleiter für Sie.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Rino auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum