Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Rino

Bereit für ein abenteuerliches Leben

ZurückWeiter

Videos von Rino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2015

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 52 cm

Gewicht:
ca. 15 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
32423 Minden



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:

Jagd:
nein

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Rino lernten wir im März 2016 in unserem Partnertierheim in Tortoli kennen. Er lebte dort auf wenigen Quadratmetern problemlos mit einer Hündin zusammen. Jeder Tag muss dem freundlichen Rüden vorgekommen sein wie die Ewigkeit, denn es passierte einfach nichts, rein gar nichts. Einmal am Tag wurde der Zwinger gereinigt, dann durften die Hunde für wenige Minuten in den Auslauf. Anschließend mussten sie wieder zurück in ihren Minizwinger, wo sie den Rest des Tages verbrachten. Keine Bewegung, keine Abwechslung, keine menschliche Ansprache.

Mitte Juni 2018 durfte Rino dann endlich die Tierheimmauern hinter sich lassen und auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen, wo er sich prima entwickelt hat. Sein Pflegefrauchen berichtet im Januar 2019 Folgendes:

"Rino ist ein durch und durch freundlicher und fröhlicher Hund. „Oh, ist der süß, den würde ich ja sofort nehmen“ ist ein spontaner Ausruf, den ich schon oft gehört habe, wenn Menschen Rino das erste Mal begegnen. Ja, er hat schon einige Fans gesammelt. Leider war bisher keiner dabei, der einen Hund oder einen Zweithund aufnehmen kann.

Rino ist dem Menschen sehr zugewandt. Er liebt es, gestreichelt zu werden, zu schmusen und zu spielen. Und es dürfen auch gerne Kinder sein! Nur bei Männern ist er anfangs etwas vorsichtig. Meist schließt er dann doch schnell Freundschaft, aber bei manchen Männern bleibt er ängstlich. Mit anderen Hunden spielt und tobt Rino ausgelassen. Da kann er seine ganze Schnelligkeit und Wendigkeit zum Ausdruck bringen. Überhaupt ist er sehr bewegungsfreudig und liebt lange Spaziergänge. Das beste dabei ist, dass man Rino bedenkenlos zu jedem fremden Hund gehen lassen kann. Ob Hündin oder Rüde, Rino ist immer freundlich und fordert zum Spielen auf. Und wenn der andere Hund aggressiv reagiert, zieht Rino sich einfach diplomatisch zurück. Auch meine Katze fordert er zum Spielen auf, meist ohne Erfolg. Dann legt er sich daneben und die beiden dösen ein bisschen.

Rino ist es gewohnt, vormittags mit einer Hündin und der Katze allein zu sein. Das geht ohne Probleme. Auch sonst ist Rino unkompliziert. Er fährt gerne im Auto mit und auch die Paddeltour hat ihm riesigen Spaß gemacht.

Was gilt es bei Rino zu bedenken? In fremder Umgebung und mit fremden Menschen zeigt er sich zunächst ängstlich, er erschrickt vor lauten Geräuschen oder bellt, wenn ein Fremder auf den Hof kommt. Er braucht dann etwas Zeit, um wieder gelassen zu werden. Beim Spazierengehen ist er ungeduldig und zieht an der Leine. Er hat auch noch keine Hundeschule besucht und lässt sich nicht sicher abrufen, weshalb er noch nicht abgeleint werden kann.

Rino sucht Menschen, die gern und viel mit ihm schmusen, spielen und spazieren gehen. Kinder im Haushalt wären ihm willkommen und auch ein Zweithund oder eine Katze wäre ihm recht, allerdings sollten dann auch wenigstens zwei Personen im Haushalt sein, damit man nicht eifersüchtig sein muss."

Wenn Sie sich einen aufgeweckten, freundlichen und aktiven Hund an Ihrer Seite wünschen, mit dem Sie die Hundeschule besuchen und viel Zeit in der Natur verbringen möchten, ist Rino vielleicht der richtige Begleiter für Sie.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Rino auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum