Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Remira

Noch ist sie so voller Lebensfreude

ZurückWeiter

Videos von Remira:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.06.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 40 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
-

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
möglich

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Es tut immer wieder in der Seele weh, wenn wir so junge Hunde voller Energie, Lebensfreude und Vertrauen in den Menschen hinter Gittern sehen. Gefangen auf wenigen Quadratmetern und das schon in einem Alter, in dem Spaß, Lernen und Spielen an erster Stelle stehen sollten.

Remira ist ein solcher Hund. Diese bezaubernde und wunderhübsche Hündin hat soviel Temperament und Vertrauen, dass sie am liebsten an uns hochgeklettert wäre. Sie freute sich so unglaublich über die paar Minuten Auslauf und Aufmerksamkeit. Doch dann schlossen sich die Zwingertüren wieder hinter ihr und ihre verständnislosen und verzweifelten Blicke blieben an uns hängen. Immer wieder tut es weh, diese Blicke zu spüren. Doch wir können nicht mehr tun als zu versprechen, alles zu geben, damit diese Gefangenschaft bald ein Ende hat.

Remira lebt seit kurz nach ihrer Geburt mit ihrer Schwester Remigina in einem der kleinen Zwinger unseres Partnertierheims in Tortoli. Es ist schlimm zu sehen, dass ein so junger Hund mit so viel Temperament den ganzen Tag in monotoner Umgebung eingesperrt ist. Eigentlich müsste sie etwas erleben, Spaß haben und an das Leben herangeführt werden. Doch in einem Tierheim mit etwa 200 Hunden ist das unmöglich. Und so ist das einzige Highlight des Tages, dass sich für wenige Minuten die Zwingertür öffnet, damit die Mitarbeiter dort sauber machen können. Danach schließt sie sich wieder für den kompletten kommenden Tag. Ein beklemmender Gedanke.

Dieses Schicksal möchten wir Remira so gerne ersparen. Deswegen suchen wir für sie ein aktives Zuhause, denn wie ihre Schwester ist Remira kein Hund für Couchpotatoes. Sie möchte laufen, spielen und möglichst viel erleben. Der Besuch einer Hundeschule ist ein Muss, denn sie muss noch so viel lernen für ein gemeinsames Leben. Wir könnten uns durchaus Kinder vorstellen, diese sollten jedoch schon im Schulalter sein, da Remira für Kinder im Krabbelalter noch viel zu wild ist und sie diese vermutlich vor lauter Freude überrennen würde. Auch ein weiterer Hund als Spielkamerad wäre ihr sicher willkommen, ist aber kein Muss.

Da Remira bereits als Welpe in das Tierheim gekommen ist, kennt sie nichts von der Welt. Deswegen muss man sich im Klaren sein, dass sie zumindest anfangs ängstlich auf unsere Umwelt reagieren könnte. Autos, Haushaltsgeräusche, an der Leine gehen, Stubenreinheit, all dies und vieles mehr ist ihr fremd und sie muss geduldig herangeführt werden. Zudem muss man sich im Klaren sein, dass Remira noch einige Zeit als Junghund auf viele Ideen kommen wird, die auch schon mal dem ein oder anderen Gegenstand im Haushalt das Leben kosten werden. Doch es macht auch unglaublich viel Spaß zu sehen, wie die Hunde täglich mehr auftauen, den Spaß am Leben haben und lernen. Und wir sind uns sicher, dass Remira dies mit geduldiger und liebevoller Konsequenz gerne annehmen wird.

Wenn Sie diese tolle Hündin nun also erleben möchten und mit ihr in ein erlebnisreiches und lustiges Leben starten möchten, dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Remira kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Ilka Spelsberg


Vermittlung Hunde

Telefon: (02261) 97 99 65
E-Mail: ilka.spelsberg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum