Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Rebecca

Mich muss man erleben...

ZurückWeiter

Videos von Rebecca:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.02.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 35 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Bei unserem Besuch unseres Kooperationstierheimes in Tortoli Ende Oktober 2016 sahen wir die kleine Rebecca. Wir konnten es kaum glauben, denn sie ist wie eine kleine Ausgabe von Piniba, einer Hündin, die wir ebenfalls aus Tortoli in eine tolle Familie vermitteln konnten. Nur, dass Rebecca viel kleiner ist.

Und auch Rebecca ist eine tolle Maus, eine Hündin, die man wirklich erleben muss. Sie besitzt so viel Lebensfreude, so viel Energie und soviel Liebe und Vertrauen zum Menschen. Doch wie bei vielen anderen Hunden dort unten haben wir die Sorge, dass sie diese Lebensfreude und diese Liebe zum Menschen nach und nach verlieren wird, wie die Hoffnung auf ein schönes Leben.

Denn Rebecca sitzt dort unten in Gefangenschaft. Ihr Leben besteht aus wenigen Quadratmetern Zwinger, Tag für Tag, Woche für Woche. Ein erschütternder Gedanke, dass sie 24 Stunden am Tag nur Gitter sieht, direkt vor ihrer Nase. Keine Spaziergänge, keinen Menschenkontakt, keine Abwechslung. Totale Monotonie, jeden Tag. Immer, wenn wir dort unten waren und das Tierheim am Ende eines anstrengenden Tages verlassen, denken wir, dass auch für die Hunde dort wieder einer der Tage zu Ende geht – und dieser Tag sich morgen genauso wiederholen wird. Und übermorgen und jeden einzelnen Tag in der Zukunft.

Rebecca teilt sich ihren kleinen Zwinger völlig friedlich mit weiteren Hündinnen. Sie kann also problemlos zu einem oder auch mehreren weiteren Hunden vermittelt werden. Kinder ab dem Schulalter können wir uns ebenso vorstellen, wenn diese wissen, dass man Hunde nicht bedrängen darf und diese auch Ruhe und einen Rückzugsort brauchen.

Rebecca ist bereits als Welpe in das Tierheim gekommen, sie kennt also nichts von der Welt. Deswegen muss man sich im Klaren sein, dass sie zumindest anfangs ängstlich auf unsere Umwelt reagieren könnte. Autos, Haushaltsgeräusche, an der Leine gehen, Stubenreinheit, all dies und vieles mehr ist ihr fremd und sie muss geduldig herangeführt werden. Doch wir sind uns sicher, dass bei Rebecca der Wunsch nach Erlebnissen und Spaß schnell die Oberhand gewinnen wird und man mit ihr unglaublich viel Spaß haben kann.

Wenn Sie diese tolle Hündin nun also erleben möchten und mit ihr in ein erlebnisreiches und lustiges Leben starten möchten, dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Rebecca kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Ilka Spelsberg


Vermittlung Hunde

Telefon: (02261) 97 99 65
E-Mail: ilka.spelsberg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum