Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Primo

Gut gelaunte Frohnatur wird Ihren Alltag bunt gestalten

ZurückWeiter

Videos von Primo:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.01.2019

Rasse:
Dackel-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 22 cm (Stand Mai 2019)

Gewicht:
ca. 3,6 kg (Stand Mai 2019)

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
41516 Grevenbroich



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
✔ , ab Schulalter

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Bei unserem Besuch im April 2019 machte uns ein Mitarbeiter unseres Kooperationstierheimes, der L.I.D.A. in Olbia, auf den kleinen Primo aufmerksam. Er führte uns in das Ambulatorio, wo Primo in einem kleinen Käfig verweilte. Der süße Fratz sprang uns sofort ins Herz. Anfangs war Primo noch mit seinen beiden Geschwistern zusammen, diese haben aber mittlerweile ein schönes Zuhause auf Sardinien gefunden.

Zwerg Primo hatte ebenfalls Glück, denn er durfte Ende Mai auf eine liebevolle Pflegestelle reisen, die vom ersten Tag an ausnahmslos begeistert von dem neugierigen Kerlchen war. Primo will überall dabei sein, verfolgt sein Pflegefrauchen auf Schritt und Tritt und hält sein Mittagsschläfchen gerne auf dem weichen Fell des vorhandenen Rüden, der dies geduldig erträgt. Es ist eine Freude, Primo dabei zuzusehen, wie er unbeschwert im Garten umherspringt wie ein Flummi, Spielzeuge in die Luft wirft und fröhlich und selbstbewusst durch sein neues Leben tippelt. Schon jetzt hat der kleine Dackel-Mischling sein neugieriges Näschen ständig am Boden kleben und schnüffelt alles interessiert ab.

Ursprünglich wurde der Dackel (auch Dachshund oder Teckel genannt) im Mittelalter gezüchtet, um eigenständig unter der Erde zu jagen. Dies erklärt, warum der Dackel auch heute noch über einen eigensinnigen, selbstbewussten und entscheidungsfreudigen Charakter verfügt und den Rückruf seines Menschen auch gerne mal geflissentlich ignoriert. Auch wenn Primo ein Winzling ist, muss er unbedingt wie ein großer Hund behandelt und erzogen werden, da er sich auch so fühlt. Konsequenz und Geduld sind hier gefragt, ansonsten wird das intelligente Kerlchen vermutlich schnell das Zepter in die Hand nehmen und neue Regeln aufstellen, die seinen Vorstellungen entsprechen.

Wir wünschen uns für Primo Menschen, die sich im Klaren darüber sind, dass er kein niedlicher Schoßhund ist, sondern ein quirliger, bewegungsfreudiger und vielleicht auch etwas sturer Hund, der gerne lange Spaziergänge unternimmt. Die Welpenschule ist nicht nur wegen der Erziehung Pflichtprogramm, sondern auch damit er mit gleichaltrigen Artgenossen toben und spielen kann. Nasenarbeit wird ihm sicherlich viel Freude bereiten, sodass Mantrailing, Suchspiele, Dummy-Training oder Ähnliches auf jeden Fall zum Beschäftigungsprogramm gehören sollten.

Wenn Sie den eigensinnigen Charakter des Dackels lieben und Primo Sie verzaubert hat, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Primo auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum