Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Pisto

Kleiner hübscher Hundemann, will dich denn niemand?

ZurückWeiter

Videos von Pisto:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.11.2014

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 35 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
51061 Köln



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
souveräner Ersthund

Hundeschule:



Pisto fiel uns erstmals im Mai 2016 in unserem Partnertierheim in Tortoli auf. So ein wunderhübscher kleiner Kerl, da müssten sich doch im Handumdrehen Menschen finden lassen, die ihr Herz verlieren. Pisto zeigte sich schüchtern, aber mit ein wenig Zeit im Auslauf suchte er doch den Kontakt zu uns. So gaben wir ihm ein Gesicht auf unserer Homepage in der festen Annahme, dass er sicher bald reisen kann.

Zwei Jahre sind vergangen und Pisto wartete immer noch im Tierheim auf seine Menschen. Er hat sich dort zu einem freundlichen Rüden entwickelt, der zwar dem Menschen zögerlich gegenübertritt, aber dennoch an das Gute im Menschen glaubte und letztlich die Streicheleinheiten sogar genoss.

Am 09.06.2018 öffnete sich dann auch endlich für ihn das Tor in eine andere bzw. neue Welt und er durfte nach Deutschland ausreisen, wo er von seinem lieben Pflegefrauchen in Empfang genommen wurde.

Bereits nach kurzer Zeit hat er sich dort gut eingelebt. Aber lesen Sie selbst, wie sein Pflegefrauchen ihn beschreibt.

"Pisto ist jetzt gerade einmal eine Woche da und er nimmt das Leben in vollen Zügen an. Zunächst war er völlig überrumpelt, als er hier ankam. Lief vor mir weg und erschrak bei jeder Bewegung und jedem Geräusch. Doch jeden Tag machte er nicht nur Fortschritte, sondern gewaltige Sprünge nach vorne.&xnbsp;Sein Motto ist "Augen zu und durch" - jede neue Herausforderung, vor der er eigentlich Angst hat, wird dennoch von ihm gemeistert. Er läuft einfach hinterher, mit einer großen Portion Mut und Vertrauen. Ich bewundere diesen kleinen Kerl wirklich, denn nach Jahren der Einsamkeit und völliger&xnbsp;Isolation&xnbsp;ist es nicht selbstverständlich, dass er so schnell auftaut und bereits nach einer Woche so toll angekommen ist.

Pisto ist sehr sozial mit Artgenossen und begegnet ihnen auch auf Spaziergängen freundlich,&xnbsp;eher sogar zurückhaltend. An meiner Hündin orientiert sich Pisto sehr, sobald Mila vorläuft, macht er einfach alles nach. Somit wäre ein vorhandener Hund sicherlich eine große Stütze für ihn. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass Pisto gut alleine zurechtkommt, wenn die zukünftigen Besitzer hundeerfahren sind. Die Kinder auf unserem Hof beobachtet er gerne, zeigt hier keine besondere Angst. Dennoch ist es wichtig, dass Kinder in der zukünftigen Familie verständnisvoll sind und ihm die nötige Zeit geben, die er braucht.

Draußen an der Leine läuft Pisto bereits vorbildlich, er bleibt immer neben oder hinter mir und sucht regelmäßig den Blickkontakt. Alltagsgeräusche wie Fernseher oder Spülmaschine&xnbsp;waren ihm anfangs zwar suspekt , aber seine Neugierde siegte. So wollte er doch unbedingt wissen, was das ist und woher die Geräusche kommen. Beim Staubsaugen beweist Pisto&xnbsp;hingegen seine angestrebte Opernkarriere :-) hier lässt er sich aber sofort in seine Box schicken und nimmt diese auch dankbar als Schutz an. Er ist ein toller Begleiter zur Arbeit und verhält sich dort absolut ruhig und lieb. Er ist sehr bescheiden, freut sich dann aber umso mehr über Zuneigung und erweist sich als sehr verschmust.

Das Alleine bleiben haben wir bisher noch nicht so viel geübt, aber in der Zeit, in der er doch einmal alleine zuhause bleiben musste, hat er sich absolut ruhig und entspannt verhalten.

Aktuell genießt er es, an der Terrassentüre zu liegen und das Geschehen auf dem Hof zu beobachten. Er ist offen und neugierig auf das Leben und wird ein toller Begleiter für liebevolle und verständnisvolle Menschen werden."

Gerade weil Pisto so ein wunderbarer Kerl ist und solch eine unschöne Vergangenheit erfahren musste, sollte er das Glück einer eigenen Familie endlich erfahren dürfen. Wenn Pisto sich in Ihr Herz geschlichen hat und Sie ihm ein Hundeleben lang ein Zuhause geben möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pisto auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum