Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Pirata

Wer entdeckt sein Herz für Pirata?

ZurückWeiter

Videos von Pirata:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 10.02.2016

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 28 cm

Gewicht:
ca. 5,2 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Leishmaniose positiv, in Behandlung, weitere Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
53797 Lohmar



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Der kleine Pirata gehört leider zu den Hunden, die in ihrem Leben bisher noch nicht viel Glück hatten. Seine ganze Geschichte kennen wir nicht, aber das, was wir über Pirata wissen, reicht auch schon völlig aus, um nun auf das große Glück für den liebevollen Kerl zu hoffen.

Als Pirata in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A in Olbia, ankam, hatte der kleine Rüde einen schweren Leishmaniose- Schub und fast kein Fell mehr. Der arme Tropf war völlig geschwächt. Sofort wurde mit der Therapie begonnen und er hat sich zwischenzeitlich gut erholt. Er wird nun mit Allopurinol, einem gängigen Medikament bei Leishmaniose, behandelt und ist gut eingestellt.

Pirata ist ein freundliches, offenes und selbstbewusstes Kerlchen, den man einfach liebhaben muss. Er ist ein kleiner Schatz, der jede Streicheleinheit von uns genossen hat und die ganze Zeit vor Freude wedelte. Einzigartig ist auch seine interessante und lustige Fellzeichnung über seinem rechten Auge.

Wie sehr würde ich dem kleinen Kerl endlich ein liebevolles und ruhiges Zuhause wünschen, eine Familie, die ihn so annimmt, wie er ist.

Und mein Wunsch wurde erfüllt, denn Pirata durfte am 03.08.2019 auf eine sehr erfahrene und liebevolle Pflegestelle nach Deutschland ausreisen.

Pirata hat die lange Reise gut überstanden und auch die Behandlung der Leishmaniose hat, wie man sieht, sehr gut angeschlagen. Man kann deutlich sehen, welch wunderschöne Verwandlung er hinter sich hat. Er ist ein absolut hübsches und liebenswertes kleines Kerlchen geworden.

Auch auf seiner Pflegestelle zeigt sich Pirata nur von seiner besten Seite. Er ist bereits stubenrein, fährt auch im Auto brav und gerne mit, versteht sich mit jedem Zwei- und Vierbeiner sehr gut. Er ist entspannt und nicht ängstlich, verschmust und menschenbezogen – Pirata möchte einfach immer und jedem gefallen.

Er spielt fröhlich und unbeschwert und geht schon prima an der Leine. Auch scheint Pirata, so gut wie keinen Jagdtrieb zu haben, denn er reagiert bisher mit mäßigem Interesse auf andere Tiere (Kühe, Pferde, Enten, Hühner und Katzen). Schönheitspflege (wie bürsten, Krallen schneiden, baden usw.) kann sein Pflegefrauchen problemlos mit ihm machen.

In dem kleinen Pirata steckt ein wunderbares Kerlchen, der jetzt gerne mit seiner Familie in eine glückliche Zukunft starten möchte.

Lesen Sie auch hier seinen ganz eigenen Blog und sehen Sie, was er bereits alles erlebt hat.

Dazu braucht er Euch, eine nette und liebevolle Familie, die ihm sein Herz schenkt und den kleinen hübschen Kerl für immer zu sich nach Hause holt.

Wer entdeckt sein Herz für Pirata? Vielleicht Sie? Dann freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pirata auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum