Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Pinzella

Sie ist traurig, denn keiner sucht nach ihr

ZurückWeiter

Video von Pinzella:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.04.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 32 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Gleich zu Beginn unseres Besuches im April 2019 in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, wurden wir auf die kleine Pinzella aufmerksam. Im vorderen Bereich des Tierheimes saß sie und freute sich ganz dolle über uns und die kleine Abwechslung in ihrem doch so trostlosen Tierheimalltag.

Wie wir erfuhren, wurde Pinzella vom ATS Sardinia Caputre Service, dem staatlichen „Service zum Schutz der Gesundheit“ in einer Bar in der Via Loiri gefunden. Die kleine Hündin war ganz alleine unterwegs, ohne Chip und ohne ein Halsband. Da brachte man sie in unser Kooperationstierheim und hier teilt sie nun das gleiche Schicksal wie viele ihrer Artgenossen.

Pinzella war bei ihrer Ankunft in der L.I.D.A. in einem guten und gepflegtem Zustand, sodass man zunächst vermutete, dass sie in einer Familie gelebt hat und vielleicht nur mal entwischt ist.

So hieß es erst einmal abwarten, ob sich die Besitzer möglicherweise doch noch melden und Pinzella wieder in ihre Obhut nehmen. Doch leider bestätigte sich unsere traurige Erfahrung und niemand suchte nach Pinzella. Wie so viele Hunde auf Sardinien hatte vermutlich auch Pinzella zuvor ein Zuhause. Vielleicht war sie nicht mehr gewollt und man hat sie einfach so vor die Tür gesetzt. Es ist für jeden Hund ein unsagbarer Schock,&xnbsp;wenn er&xnbsp;plötzlich alles verliert.

Wir möchten der kleinen Pinzella helfen, dass sie ganz schnell wieder eine Familie findet.

Pinzella ist eine aufgeschlossene, hübsche und unkomplizierte Hündin. Eine Traumhündin für jede Familie. Sie ist sehr menschenbezogen, kam ohne zu zögern auf uns zu und ist so dankbar über jede noch so kleine Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Pinzella lebt derzeit sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden in einem kleinen Gehege und ist mit allen gut verträglich.

Noch ist die kleine Pinzella in einem geschützten Bereich der L.I.D.A., doch dies wird sich schon bald ändern. Nachdem sie nun gechippt wurde, wird sie sicherlich bald in eines der großen Gehege umziehen müssen. Wie Pinzella damit zurechtkommen wird, können wir leider nicht sagen, doch sicherlich wird es nicht einfach für die menschenbezogene Hündin. Denn Pinzella braucht jemanden an ihrer Seite, der ihr Geborgenheit und Streicheleinheiten schenkt.

Wer möchte die liebe Pinzella aus dem großen Tierheim befreien und ihr wieder Geborgenheit und ein liebevolles Zuhause geben? Sind Sie vielleicht diese Familie, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Pinzella kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum