Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Paglia

Taffes Mädchen möchte die Welt erobern

ZurückWeiter

Video von Paglia:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2016

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
53804 Much



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
ab Schulalter

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Paglia wurde Anfang des Jahres mit einer Verletzung der Hinterpfote in unserem Partnertierheim in Tortili abgegeben. Die Verletzung wurde versorgt und ist zwischenzeitlich gut verheilt. Damit Paglia ihre Kindheit nicht hinter Gittern verbringen muss, durfte sie am 02.06. auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Ihre Pflegestelle schreibt:

„Paglia wurde von uns auf Lia getauft. Sie ist eine sehr aufgeweckte Hündin, die nun ihr Leben richtig genießt. Nachdem sie schüchtern angekommen ist, war diese Schüchternheit nach ein paar Stunden vorbei :-) Sie liebt es, mit Menschen zu kuscheln und mit anderen Hunden zu spielen, mit unserem Labrador Rüden, noch kein Jahr alt, geht es Zuhause ziemlich rund, die beiden haben viel Spaß miteinander und kennen so manches Mal kein Ende mit dem Spielen. Sie passt sich sehr gut an, mit unserem Kleinen weiß sie, dass sie toben kann, bei einer 8 ½ Jährigen Bordeaux Dogge, die nicht mehr spielen möchte, merkt sie dies sofort und unterwirft sich, damit sie in Ruhe schnuppern kann und sie sich gegenseitig kennenlernen können.

Das Zusammentreffen mit einem 2,5jährigen Mädchen hat ebenfalls super geklappt, sie liebt es, bei Menschen zu sein und möchte gerne die ganze Zeit gekrault werden. Dennoch möchte sie auch gefordert werden. Sie ist ein kleines, taffes Mädchen, das Spaß am Lernen hat, was auch sehr schnell bei ihr klappt.

Sie ist noch sehr aufmerksam und etwas schreckhaft, da sie nicht viel kannte, aber da unser kleiner Mann ihr alles zeigt und somit auch zeigt, dass sie keine Angst haben braucht, klappt es wunderbar mit ihr.

Ein Zweithund ist bei ihr optimal, da sie darüber viel lernt und viel Vertrauen bekommt. Aber auch in einem lieben Haushalt, wo kein Zweithund ist, würde sie sich sehr wohl fühlen, denn da ist die Chance größer, dass nur sie gekuschelt wird, denn das liebt sie über alles.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, etwas zu teilen, bspw. sobald sie ein Spielzeug hatte, dies auch abzugeben oder miteinander zu spielen, wo sie etwas zickig wurde, haben wir dies schnell hinbekommen. Sie hat auch auf Futter reagiert, wenn ein anderer Hund ihr zu nahe kam, allerdings haben wir sie und unseren Labrador immer wieder aus einer Hand fressen lassen, sodass sie merkte, es ist nicht schlimm zu teilen. Mittlerweile hat sie keine Probleme mehr damit und auch bei dem Spielzeug fordert sie die anderen Hunde auf ,mit ihr zu spielen.

Lia ist eine wunderbare Mischlingsdame, die ein schönes Zuhause sucht, wo sie gefordert wird, viel lernen kann, aber vor allem auch viel Zuneigung bekommt.“

Aufgrund ihres Verhaltens und ihrer Optik gehen wir davon aus, dass Paglia eine Schäferhund-Mischlingshündin ist. Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Schäferhund. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Haben Sie sich in die wunderhübsche Hündin verliebt? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Paglia auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Ilka Spelsberg


Vermittlung Hunde

Telefon: (02261) 97 99 65
E-Mail: ilka.spelsberg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum