Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Norvegese

Wer sucht einen Schmusehund?

ZurückWeiter

Videos von Norvegese:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.08.2016

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 60 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A.Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Norvegese kam mit seiner Schwester ins Tierheim. Beide wurden streunend aufgefunden, sind aber sehr lieb mit Menschen und stiegen bereitwillig ins Auto.

Im Tierheim sind sie nun zwei von über 600 Hunden. Wir möchten den beiden hübschen Hunden ein Gesicht geben und hoffen, schon bald eine Familie zu erreichen, die ihr Herz an Norvegese verschenken möchte.

Der junge Rüde ist freundlich, offen und verspielt. Er lebt mit Rüden und Hündinnen gemeinsam im Gehege und ist einfach nur freundlich. Dem Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen und genießt die Schmuseeinheiten, die ihm entgegengebracht werden. Nun ist dies nicht an der Tagesordnung, denn nur einmal am Tag kommt ein Pfleger, der das Gehege säubert und Futter bringt. Für Aufmerksamkeit bleibt keine Zeit. Nur, wenn wir kommen und neue Bilder und Videos machen und uns die Entwicklung der Hunde anschauen, erhalten Sie die so wichtige Zuwendung. Bei Norvegese kann man sagen, dass es ein Alptraum für ihn sein muss, ständig ohne menschliche Begleitung zu sein

Er ist beim Schmusen keinesfalls aufdringlich, sondern genießt und wenn man aufhört, akzeptiert er das sofort. Er ist ein ausgeglichener und sozialer Hund, der auf sein Abenteuer „Leben“ schon viel zu lange wartet.

Wir suchen nun eine Pflegestelle oder Endstelle, die Norvegese endlich die Chance gibt, die er so sehr verdient hat.

Norvegese ist ein Maremmano-Mischling und damit gehört er zu den Herdenschutzhunden. Da wir in den Gehegen niemals herausfinden können, wie stark sein Charakter dahingehend ist, möchten wir ihn unter folgenden Vorrausetzungen vermitteln:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Gerne stehe ich Ihnen auch für ein Gespräch zur Verfügung, was die Rasse angeht und berate Sie gerne.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Norvegese kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum