Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nino

Liebes Fledermaus-Füchschen

ZurückWeiter

Video von Nino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 32 cm

Gewicht:
8 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
97906 Faulbach



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



„Nino ist ein ganz lieber und freundlicher Rüde und seine bernsteinfarbenen Augen sind etwas ganz Besonderes“, so beschrieb ihn sein Pfleger, als er mir Nino bei meinem Besuch im Juni in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A., zeigte. Er legte mir den kleinen Rüden sehr ans Herz, denn auch er leidet unter den Bedingungen im Tierheim. Dort sind aktuell viel zu viele Hunde auf viel zu wenig Platz untergebracht.

Nino wird uns nie erzählen können, was in seiner Vergangenheit passiert ist, aber wir können und möchten ihm eine bessere Zukunft schenken, damit er seine Vergangenheit vergessen kann.

Bei unserem Besuch war Nino gerade erst wenige Tage im Refugio und daher noch in einem kleinen Einzelgehege untergebracht, sodass wir über sein Verhalten anderen Hunden gegenüber nicht viel sagen können. Als sein Pfleger ihn auf einem der Dächer der Hundehütten absetzte, dass wir auch von ihm Fotos und Videos machen konnten, verhielt er sich den anderen Hunden, die ihn neugierig beäugten und beschnüffelten, jedoch sehr freundlich und eher zurückhaltend. Von uns Menschen ließ er sich gerne streicheln und zeigte keinerlei scheu. Er genoss die Aufmerksamkeit und Zuneigung sehr und man sah ihm seine Traurigkeit an als Marco ihn wieder zurück in sein Gehege brachte.

Ende Oktober 2019 durfte Nino auf eine nette Pflegestelle reisen. In null Komma nichts hat er sich in seinem neuen Zuhause eingewöhnt.

Er war von Anfang an stubenrein und schläft nachts brav in seinem Körbchen im Schlafzimmer bis zum Morgen durch.Nino hat ein total charmantes Wesen und ist ein richtiger Gute- Laune-Hund, ohne aufgedreht zu sein. Sehr schnell hat er die Herzen der Menschen um sich herum erobert. Er zeigt sich selbstbewusst, aber nicht dominant und zu der Hündin auf der Pflegestelle ist er immer sehr freundlich.

Bei Hundebegegnungen – egal ob Rüde oder Hündin - war er bisher freundlich und wollte am liebsten spielen und herumtollen. Der kleine Mann bleibt mit seiner neuen Freundin einige Stunden problemlos alleine und fährt gerne im Auto mit.

Nino geht sehr gerne spazieren, dabei hält er Blickkontakt zum Menschen, reagiert sofort, wenn man stehen bleibt oder ihm zuruft. Obwohl er eine Leine mit Sicherheit nicht kannte, läuft er prima an dieser ohne zu ziehen. An der Schleppleine kommt er jetzt schon auf Abruf freudig zurückgelaufen. Man spürt direkt, wie aufmerksam und lernfreudig Nino ist.

Er ist ein absoluter Schmuser, der viel Körperkontakt sucht und braucht. Er geht problemlos auf alle Menschen zu und möchte gleich gestreichelt werden. Für ihn wäre eine Hundeschule sehr gut geeignet, in der er mit anderen Hunden zusammenkommen kann, Neues lernt und geistig gefordert und gefördert wird. Nino ist ein intelligenter Hund, der sich gut führen lässt und Kommandos sowie Regeln annimmt. Nino würde sich über eine vierbeinige Freundin in seiner Familie freuen und sicherlich schnell eine Bindung zu seinen Menschen eingehen sowie ein „treuer Begleiter sein."

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Nino auf seiner Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum