Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nicolino

Süßer Fratz sucht Familienanschluss

ZurückWeiter

Video von Nicolino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.12.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 27 cm

Gewicht:
ca. 5,2 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Pflegestelle Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Sardinien- eine traumhaft schöne Urlaubsinsel, die auch von vielen Touristen heimgesucht wird. Man verbringt Zeit mit seinen Liebsten am Meer, geht schön essen und sieht die schönen Seiten der Insel. Doch leider gibt es auch viel Leid, gerade für die dort lebenden Tiere. Gerade während der Urlaubszeit gehen viele Anrufe und E-Mails bei uns ein, weil es glücklicherweise Menschen gibt, die die Augen nicht vor dem Schicksal der in Not geratenen Tiere verschließen und nicht einfach wegschauen, sondern sich bei uns melden! Sie berichten von kranken, verwahrlosten oder verletzten Hunden und Katzen, die sie während ihrer Urlaubszeit an ihrem Hotel, an den Restaurants oder einfach auf den Straßen entdecken. Gerne versuchen wir dann zu helfen und zu vermitteln.

Auch Nicolino hatte Glück, dass er von aufmerksamen Touristen entdeckt wurde, wie er so ganz allein schon mehrere Tage auf den Straßen unterwegs war. Dass es dort nicht ganz ungefährlich für ein so kleines Kerlchen wie ihn ist, ist vermutlich verständlich. Sie wollten Nicolino nicht einfach sich selbst überlassen und brachten ihn, in Rücksprache mit uns, erstmal in Sicherheit auf eine private Pflegestelle auf Sardinien.

Vermutlich hatte auch Nicolino einmal eine eigene Familie bzw. sogar ein eigenes Zuhause. Doch sein Glück währte nicht lange, denn wie so oft fiel vermutlich auch er irgendwann seinen Menschen zur Last und wurde kurzerhand einfach auf der Straße ausgesetzt.

Dabei ist der kleine Nicolino so ein freundliches und liebes Kerlchen und hat sein ganzes Leben noch vor sich.

Nicolino lebt aktuell bei der Pflegestelle gemeinsam mit anderen Hunden friedlich zusammen und hat sich in das Rudel gut integriert. Der Platz bei der Pflegestelle ist begrenzt und ständig kommen neue Anrufe rein, sodass der kleine Rüde dort leider nicht dauerhaft bleiben kann und wir daher nun schnellstmöglich für ihn eine eigene Familie, in der er endlich für immer bleiben darf, suchen.

Vielleicht muss auch Nicolino noch das eine oder andere lernen, doch durch seine offene und freundliche Art sind wir uns ziemlich sicher, dass er all das Neue und ihm Unbekannte schnell annehmen wird.

Wir wünschen uns für diesen süßen Fratz, dass er schnell das Tierheim wieder verlassen darf, doch was ihm hierzu noch fehlt, ist eine Familie, bei der er für immer bleiben darf. Vielleicht darf er dies ja bei Ihnen? Dann freue ich mich heute schon auf Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Nicolino kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum