Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Napo

Zarter Pointerrüde möchte wieder über Wiesen galoppieren

ZurückWeiter

Video von Napo:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2013

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 50 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A.Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bei Bedarf



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Von einem stolzen Kaiser- denn er wurde nach Napoleon benannt- war bei seiner Ankunft nicht viel zu sehen. Napo kam als Notfall Anfang März 2018 in unser Kooperationstierheim nach Olbia. Als wandelndes Skelett, das sich kaum auf den Beinen halten konnte, wurde er zwischen Olbia und Azarchena gefunden.

Damit ist ihm das typische Schicksal eines Jagdhundes auf Sardinien widerfahren: für die Jagd wohl untauglich und damit für seinen Jäger nur ein unnützer Fresser, hat man ihn einfach seinem Schicksal überlassen. Im Tierheim hat man ihn erst einmal aufgepäppelt, damit er wieder zu Kräften kommt.

Als wir Napo Ende März 2018 besuchten, war er noch im vorderen Teil, der Piazza, untergebracht. Er war noch etwas scheu, kam aber nach einer Weile zaghaft auf mich zu und ließ sich auch streicheln.

Für einen sensiblen Jagdhund wie ihn ist das Eingesperrtsein auf wenigen Quadratmetern besonders schlimm. Man konnte ihm deutlich ansehen, dass er mit dem stressigen Alltag im Tierheim nur schwer zurechtkommt.

Pointer sind als Vorstehhunde dafür gezüchtet, in rasantem Tempo Felder und Wiesen nach Niederwild abzusuchen und dieses ihrem Hundeführer durch Vorstehen anzuzeigen.

Erfahren Sie mehr über die Rasse Pointer. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Für Napo suchen wir nun aktive Hundemenschen, die einen Pointer, der über einen ausgeprägten Bewegungsdrang verfügt, auslasten können und auch bereit sind, ihn geistig auszulasten Dafür eignet sich jede Form von Nasenarbeit, wie z.B. Fährtensuche oder Mantrailing.

Wenn Sie Napo gerne ein Zuhause schenken möchten, so freue ich mich über Ihre mail oder Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Napo kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Sylvia Promoli


Vermittlung Hunde

Telefon: (07309) 92 89 50 oder (0173) 46 90 97 5
E-Mail: sylvia.promoli@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum