Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nadia

Vier Mädchen wollen die Welt entdecken

ZurückWeiter

Video von Nadia:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.11.2016

Rasse:
Terrier-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 39 cm (Stand 03.05. - im Wachstum)

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die kleine Nadia wurde mit ihren drei Schwestern, Nespola, Ninny und Nelly ohne Mutter, ganz auf sich allein gestellt, gefunden. Drei von ihnen haben eine Stummelrute, nur Nadia hat eine „normale“ ausgewachsene Rute. Zur Zeit befinden sich die vier hübschen Mädchen in der Lida, unserem Partnertierheim auf Sardinien und fristen ihr Dasein.

Von den vier Mädchen ist Nadia die größte, mit den längsten Beinen. Sie ist sehr verspielt und ist dabei aber nicht dominant oder rüpelig. Nadia gehört zu den neugierigen Hunden, die- trotz der langen Zeit in Olbia- keine Ängste dem Menschen gegenüber entwickelt hat, sondern froh und munter auf Menschen zugeht. Nadia ist eine aktive kleine Maus und würde deshalb zu einer Familie passen, die mit ihr lange spazieren oder joggen geht. Wir denken auch, dass ihr Agility oder eine andere Hundesportart Spaß machen könnte.

Nadias neue Familie sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Erziehung eines Welpen viel Geduld, Ruhe und Konsequenz verlangt. Nadia ist ihrem Alter entsprechend noch nicht stubenrein. Sie kennt keine Autos, keine Treppen und hat noch nie in einem Haus gelebt. Mit Ihrer Hilfe wird sie dies aber bestimmt schnell lernen.

Während der Wachstumszeit sollte Nadia keinen Sport, wie am Fahrrad laufen oder Ähnliches, machen. Auch Treppen sollte sie erst einmal nicht steigen müssen. Regelmäßige Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule/ Welpengruppe gehören zum Pflichtprogramm.

Hat sich die kleine Nadia bereits in Ihr Herz geschlichen? Dann freue ich mich über Ihren Anruf oder gerne auch eine Email.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Nadia kann nach Deutschland einreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum